Sommer im Garten mit optimalen Möbeln

Ob zum Relaxen oder für einen gemütlichen Grillabend mit der Familie oder Freunden – ein lauschiges Plätzchen im Garten ist der ideale Ort dafür. Hier dürfen VidaxL Gartenmöbel auf keinen Fall fehlen. Neben einer großen Auswahl von Outdoor-Möbeln erhalten Sie auch Geräteschuppen unterschiedlicher Größen zur Aufbewahrung von Sachen. Neben der Funktion als Stauraum ist ein Garten- oder Geräteschuppen mit Überhang ein wunderbarer Platz für einen Gartenstuhl. Mit ein paar Lichter schaffen Sie eine einzigartige Atmosphäre im Garten.
Passend zum Gartenstuhl darf auch der Gartentisch nicht fehlen. Hierbei ist die Auswahl enorm, denn Sie erhalten Gartentische in den unterschiedlichsten Materialien. Hochwertig, stabil, UV-beständig, vielseitig und langlebig sind alle – damit sich die Anschaffung lohnt.

Beliebte Tischstile

Die Gartengestaltung sollte praktisch sein, den Zweck erfüllen und zudem noch gut aussehen. Daher ist es wichtig, das passende Gartenmöbelset zum Einrichtungsstil zu finden. In der VidaXL Kollektion sind Qualitätsprodukte in verschiedenen Formen und Stilen verfügbar.

Moderne Gartentische – Ein minimalistische Design passt am besten zu einer modernen Außen-Ambiente. Klar definierte Linien, einfache Details und die passende Farbe sind dabei ausschlaggebend. Eine praktische Option ist eine rechteckige Form, damit erhält man viel Platz und bringt alle Gäste unter. Zur Auswahl stehen Tische mit einem natürlichen Holzton, einem Grau, Weiß oder Schwarz.
Industrielles Dekor – Für den Innen- als auch Außenbereich ist ein industrieller Stil zeitlos und ist wirkungsvoll. Dieser Tisch passt in jeden Garten. Sie können zwischen Aluminium und Metall wählen. Aluminium ist wunderbar leicht und verleiht eine frische Atmosphäre. Ein Tisch aus Stahl in Kombination mit gehärtetem Glas ist auf jeden Fall ein Eyecatcher.
Rustikale Gartentische – Das Modell im Landhausstil versprüht mit seinem rustiken Charme etwas Vintage-Gemütlichkeit. Zur Auswahl stehen Holztische in Naturfarbe oder Weiß mit handgeschnitzten Beinen. Dieser Tisch kann auch mit Bänken anstatt mit Stühlen ausgestattet werden. Eine schöne Decke mit traditionellen Motiven verstärkt die Wohlfühlambiente.

Beste Materialen für Outdoor-Möbel

In jedem Außenbereich sind hochwertige Outdoor-Möbel für ein Frühstück in der Morgensonne oder Treffen mit Freunden – ein Muss. Heutzutage gibt es viele unterschiedliche Materialen bei Outdoor-Tischen und Stühlen, deshalb sollte man pflegeleichte, robuste und wertbeständige wählen.
Massives Teak-Holz – Tropenholz ist das beste Massivholz für Gartenmöbel und daher etwas preisintensiver. Es sieht gut aus, ist sehr langlebig und witterungsbeständig.
Abgelagert und ofengetrocknet wird Ihnen dieses Produkt aus massivem Teakholz über lange Jahre Freude bereiten. Trotzdem ist es wichtig, im Winter oder bei schlechten Wetterbedingungen die Holzmöbel abzudecken oder zu lagern.
Gartensets aus Rattan – Dieses Material zählt bei den Gartenmöbeln zu den beliebtesten überhaupt. Die Tische und Stühle sind gut für den täglichen Gebrauch geeignet und verfügen über einen pulverbeschichteten, stabilen Stahlrahmen.

Fazit

Wer pflegeleichte, preisgünstige und doch witterungsbeständiges Outdoor-Möbel bevorzugt, entscheidet sich für Modelle aus Kunststoff. Sie sehen gut aus und der Kunststoff ist fest und macht Möbel vielseitig.

Dem Alltag entfliehen mit einer Bootsfahrt

„Eine Seefahrt, die ist lustig, eine Seefahrt, die ist schön“, auch mit diesem kleinen Lied kann man munter in See stehen oder hier halt auf dem Fluss schippern. Mit den Eventbooten ist es in Berlin eine Attraktion, die Stadt einmal von der Wasserseite aus kennenzulernen. Ein Bootsverleih Müggelsee mit mehreren Eventbooten ist hier keine Seltenheit und wird für zahlreiche Events und Feiern angeboten. Die Boote sind eine Besonderheit und bieten Platz für 20 bis 100 Personen. Man kann also eine relative kleine und private Feier in den Räumlichkeiten der Flöße ausrichten, aber auch ein großes Firmenevent, welches im Mittelpunkt des Alltags steht. Geburtstage, Hochzeiten, aber auch Firmenevents und Tagungen sind hierfür eine besondere Möglichkeit. Neben den Bootstouren steht auch das umfangreiche Catering im Mittelpunkt der Veranstaltung, den „Liebe, geht bekanntlich durch den Magen“. Wer seine Hochzeit also zu etwas ganz Besonderem machen möchte, der kann hier ein Boot mieten und sich einfach mal entspannen und den schönsten Tag des Lebens genießen, ohne große Vorbereitungen zu treffen.

Erlebnisse bei Partys und Events

 

Romantik steht bei einer Schifffahrt immer im Mittelpunkt, ob man diese nun allein auf einem Dampfer genießt oder mit Familie und Freunde auf einem Partyschiff zusammen, ist erstmal zweitrangig. Hauptsache man kann seine Party zu etwas ganz Besonderem machen, sich ein Motto aussuchen, das an diesem Tag abgehandelt wird und natürlich zahlreiche schöne Stunden erlebt werden. Beim Bootsverleih in Berlin werden also Träume wahr und man kann mit seinen Lieben einen unvergesslichen Tag verbringen. Lebhaft wird das Leben an Bord gestaltet und die Zeit fliegt nur so dahin. Am Ende nimmt jeder eine Menge Erinnerungen mit nach Hause und kann mit einem vollen Herzen an die Zeit zurückdenken, die er hier als eine Besondere erlebt hat. Die Boote, die in verschiedenen Größen verliehen werden, müssen vorher ausgewählt werden. Wer also eine große Feier mit vielen Menschen veranstaltet, der kann sich eines der größeren Flöße mieten, ein kleines Eventboot jedoch steht auch zur Verfügung. Sollten einmal alle Boote schon vermietet sein und ihren Besitzer für den Tag gefunden haben, ist es auch noch möglich in 3 Eventlocations direkt am Wasser die Party steigen zu lassen.

Das Ambiente auf dem Boot

 

Im Hintergrund ragt die Kulisse Berlins in den Himmel und man schippert gemächlich und mit wenig Geschwindigkeit die Spree entlang. Nur so kann man sich wunderbar entspannen und auf das Event konzentrieren, welches an dem Tag in den Mittelpunkt rückt. Die Boote sind sehr rustikal und werden als Besonderheit der deutschen Hauptstadt in den Mittelpunkt gestellt. Es ist wichtig, sie vorher zu reservieren und genaue Anweisungen für die Party zu geben. Nur so kann der Auftraggeber sein Event zur größten Zufriedenheit der Kunden durchführen und ein unvergesslicher Tag erwartet die Gäste. Der Kapitän, eine Servicekraft, aber auch die Endreinigung und der Treibstoff sind im Preis inklusive, wenn eines der Boote im Vorfeld gemietet wird. Für Workshops und Seminare wird es zum Seminarschiff umgestaltet. Hier kann jeder seinen Laptop mitbringen und auch Beamer und andere elektrische Geräte sind im Einsatz während einer Fahrt, die ruhig über das Wasser der Spree geht. Zu welchem Anlass der Bootsverleih stattfindet, ist jedem seine Angelegenheit, wenn vorher die genauen Angaben gemacht werden, kann das Boot gut ausgestattet werden. Natürlich ist zu einer Hochzeit ein anderes Ambiente angesagt, als wenn ein Seminar stattfindet. Mit viel Freude gibt sich der Unternehmer Mühe, die Party zu etwas ganz Besonderem zu machen. Dazu zählt auch ein Catering, wenn dieses dazugebucht wird. Wichtig ist es hierbei, die genauen Angaben zu Speisen und Getränken im Vorfeld schon zu besprechen. Sterneköche warten hier auf ihren Einsatz.

Angelrute, Alles was ich wissen muss

Für viele mag Angeln zu einem entspannten Hobby gehören. Allerdings macht ein Hobby erst dann Spaß, wenn das passende Zubehör mit an Bord ist. Das trifft auf jeden Bereich zu. Heute soll es ums Angeln gehen. Genauer gesagt um die Angelrute, mit der die Fische gefangen werden sollen. Dabei handelt es sich schlichtweg um das wichtigste Utensil, das man beim Angeln überhaupt haben kann. Doch worauf genau müssen Interessenten beim Kauf achten und wo liegen die Vorteile der Nutzung? Weitere Antworten lassen sich im folgenden Artikel finden.

Was ist eine Angelrute?

Generell gilt: Eine Angelrute ist nicht gleich eine Angelrute. Grundsätzlich wird darunter ein Gerät verstanden, mit dessen Hilfe das Angeln erleichtert werden soll. Die Rute selbst besteht dabei aus mehreren Komponenten, die eng miteinander zusammenspielen. Unter anderem setzt sie sich aus folgenden Bestandteilen zusammen:

  • Endkappe
  • Hakenhalter
  • Ringe
  • Rollenhalter
  • Handteil

Jeder der einzelnen Bestandteile verfügt über eine Funktion. Durch das Handteil bekommen Fischer einen deutlich besseren Halt. Die Ringe wurden konzipiert, um Köder und co. daran festzumachen. Des Weiteren wurde ein Rollenhalter versehen, mit dem die Länge der Schnur kontrolliert werden kann. Kappen verhindern, dass Schmutz oder Dreck ins Innere des Rohres kommen.

Vorteile durch die Nutzung

Ruten sollten im besten Falle immer auf die Bedürfnisse des Anglers abgestimmt sein. Dadurch ergeben sich weniger Komplikationen und mehr Spaß. Ein großer Vorteil ist ganz klar die Reichweite. Dank des integrierten Rollenhalters können selbst mehrere Meter Abstand zum Wasser eingehalten werden. Des Weiteren stehen für alle Arten von Fischen diverse Ausführungen zur Verfügung.

Welche Arten stehen zur Verfügung?

Wie oben bereits angesprochen gibt es Angelruten in verschiedenen Ausführungen zu kaufen. Welche für einen am besten geeignet ist, kommt ganz auf den Nutzungszweck an. Generell aber werden zwischen den folgenden Exemplaren unterschieden:

  • Matchruten
  • Winkelpicker
  • Meeresruten
  • Forellenruten
  • Barschruten
  • Wallerruten
  • Feederruten
  • usw.

Worauf muss beim Kauf geachtet werden?

Beim Kauf sollte man auf keinen Fall zu voreilig agieren. Ansonsten sind Fehlkäufe und unnötige Retouren die Folge. Aber worauf genau muss überhaupt geachtet werden? Folgende Kriterien sind entscheidend:

  • Material
  • Grifflänge
  • Gewicht
  • Zubehör
  • Kosten

Die Länge der Rute sollte an erster Stelle stehen. Je nach Ort wie beispielsweise Ufer, Steg, See oder Meer empfiehlt sich eine andere Reichweite. Gängige Modelle bewegen sich zwischen 2 und 3 Metern. Nicht vergessen werden darf das Material. Dabei handelt es sich zwar nur um Geschmackssache, dennoch hat das Material Einfluss auf das Gewicht der Rute. Kork und EVA sind gängige Wahlen.

 

In Sachen Gewicht können bereits kleine Mengen wie 50 Gramm einen erheblichen Unterschied machen. Angler sollen die Rute komfortabel in der Hand halten können. Passendes Zubehör wie ein Leitring und Spitzenring sollten ebenfalls nicht fehlen. Idealerweise wird die Rute in einer extra dafür vorgesehenen Tasche verstaut, um Transportschäden zu vermeiden.

Fazit

Wer auf der Suche nach einem neuen Hobby ist, kann sich ja mal mit dem Thema Angeln auseinandersetzen. Hier kommt es vor allem auf die Angel an. Ruten sind in diesem Fall eine Hilfestellung, um mehr Komfort zu ermöglichen. Doch wie bei allen anderen Produkten auch lohnt sich ein Blick auf das Zubehör und worauf geachtet werden muss. Entscheidend bei diesem Thema sind Gewicht, Länge und Komfort. Dann sollte dem Spaß nichts mehr im Weg stehen.

Angelrute

Wer auf der Suche nach einem neuen Hobby ist, kann sich unter anderem das Thema Angeln näher anschauen. Es eignet sich sowohl für Beginner als auch Profis. Doch vor dem ersten Fischfang müssen auf diverse Dinge geachtet werden. Das fängt mit dem passenden Ort an und endet bei der Wahl der passenden Angelrute. Und genau um diese soll sich der heutige Artikel drehen. Wo liegen ihre Besonderheiten? Worauf müssen Interessenten beim Kauf achten und welche weiteren Punkte fallen an? Weitere Infos hierzu liefert der folgende Beitrag.

Was ist eine Angelrute?

 

Das klassische Angeln mit einer Schnur wurde vor allem in der Kindheit häufig ausgeübt. Wer jedoch professionell an die Sache herangehen möchte, sollte sich für entsprechendes Equipment entscheiden. Und genau hier kommt die Angelrute ins Spiel. Kurz und knapp handelt es sich dabei um Zubehör, mit dessen Hilfe das Angeln leichter von der Hand fallen soll. Weiterhin besteht die Rute aus mehreren Bestandteilen, die einmal schnell vorgestellt werden:

  •  Endkappe
  •  Handteil
  •  Hakenhalter
  •  Ringe
  •  Rollenhalter

Jeder dieser einzelnen Bestandteile hat seine eigene Funktion. Nähere Angaben hierzu lassen sich in der Produktbeschreibung der jeweiligen Rute finden. Abhängig vom Angebot können Unterschiede möglich sein.

Typen der Angelrute

 

Vor dem Kauf lohnt sich außerdem ein Blick auf die verschiedenen Arten von Ruten. Abhängig vom Einsatzgebiet und dem Anwendungszweck empfehlen sich andere Modelle. Im Großen und Ganzen werden zwischen den folgenden Typen unterschieden:

 

  • Karpfenrute
  • Bootsrute
  • Feederrute
  • Winkelpicker
  • Stipp/Kopfrute
  • Matchrute
  • Spinnrute
  • Triggerrute
  • Sbirolinorute
  • Bologneserute
  • Brandungsrute
  • Grundrute
  • Pilkrute
  • Einhand Fliegenrute
  • Zweihand Fliegenrute

Wie die einzelnen Namen bereits vermuten lassen, stehen den Betroffenen spezielle Modelle für spezifische Fischtypen zur Verfügung. Darauf sollte vor dem Erwerb auf jeden Fall geachtet werden.

Kaufratgeber: Darauf müssen Käufer achten

 

Angelruten an sich sind tolle Hilfsgegenstände, um Fische effizienter fangen zu können. Speziell beim Kauf können jedoch einige Fehler begangen werden. Und diese müssen vermieden werden. Aus diesem Anlass wurde der folgende Ratgeber ins Leben gerufen. Die Checkliste dient als Orientierung:

 

  • Komfort / Handhabung
  • Material
  • Länge
  • Modell
  • Angelmethode
  • Kosten

 

Größere Kostenunterschiede lassen sich insbesondere bei längeren Ruten ausfindig machen. Deswegen sollte jeder vor dem Kauf die Frage stellen: Für welchen Zweck und Ort soll die Rute genutzt werden? Auf Booten reichen kleinere Modelle vollkommen aus. Je weiter der Boden vom Wasser entfernt ist, desto länger sollte die Rute sein.

Tipps für passenden Angelort

 

Letztendlich hilft selbst die beste Rute nichts, wenn sie falsch genutzt wird. Außerdem spielt der Ort beim Fischen eine entscheidende Rolle. Selbes gilt für die Uhrzeit. Einer der besten Orte zum Angeln ist beispielsweise bei überhängenden Bäumen. Einmündungen, Häfen, Stege sowie Scharkanten sind ebenfalls möglich. Das richtet sich ganz an den jeweiligen Ort. Zudem sollte man für ausreichend Nahrung sorgen, da Angeleinheiten gerne über mehrere Stunden gehen können.

Fazit

 

Fischen ist heutzutage mehr als nur ein Hobby. Außerdem können Neulinge und Profis gleichermaßen vom ständig neuen Angebot profitieren. Ohne eine passende Rute wird es jedoch schwierig. Sie sorgt für die notwendige Stabilität und vereinfacht das Fischen. Alle wichtigen Details über das Thema lassen sich weiter oben nochmals nachlesen.

Online Casinos 2022 – der ultimative Ratgeber

Im Laufe der letzten Jahre hat sich die Casinowelt immer weiter entwickelt. Vor allem das Einführen des neuen Glücksspielstaatsvertrages brachte Veränderungen für die deutschen Casinos mit sich. In diesem Ratgeber verraten wir Ihnen, was im Jahr 2022 die Online Casinos ausmachen, wie weit die Technik in den Online Casinos heutzutage ist und welche neuen Besonderheiten es seit dem Einführen des Glückspielvertrags zu beachten gibt.

Was der Glückspielvertrag für Online Casinos bedeutet

Der neue Glücksspielstaatsvertrag ist bereits im letzten Jahr in Kraft getreten. Seine Auswirkungen lassen sich aber auch im Jahr 2022 noch spüren und sicherlich auch in den nächsten Jahren. Doch was hat es eigentlich mit diesem neuen Vertrag auf sich?

Alle deutschen Online Casinos müssen über eine Lizenz verfügen, die an bestimmte Richtlinien und Regeln gebunden ist. Diese Regeln wurden aufgestellt, um den Schutz für Spieler beim Glücksspiel zu erhöhen, damit weniger Verluste entstehen und die Gefahr minimiert wird, dass Kunden in eine Spielsucht verfallen. Viele Anbieter sowie Spieler kritisieren diese neuen Regeln jedoch, da sie mit etlichen Limitierungen verbunden sind, die den Spielspaß mindern. Beispielsweise gibt es keine Auto-Spins mehr. Stattdessen sorgt die neu eingeführte 5-Sekunden-Regel dafür, dass Spieler zwischen ihren Spins kleine Pausen machen müssen. Noch dazu darf nur höchstens 1 Euro pro Spin eingesetzt werden. Das sorgt dafür, dass keine so hohen Verluste gemacht werden. Die Gewinne werden aber ebenso verringert. Auch viele bekannte Spieleklassiker sowie Bonusangebote mussten aus dem Sortiment deutscher Spielcasinos verbannt werden, um den neuen Gesetzen gerecht zu werden.

Um diesen Limitierungen zu entgehen, weichen immer mehr Spieler auf Anbieter ohne deutsche Lizenz aus, da diese nicht an die strengen Regeln gebunden sind. Somit sorgte das Einführen des Glückspielvertrages für einen Umschwung. Auch 2022 bevorzugen immer mehr Spieler Casinos ohne Lizenz mit einer großen Auswahl an Spielen und unterschiedlichen Modi sowie etlichen Bonusangeboten. Beinahe monatlich tauchen neue Online Casinos dieser Art auf. Einen seriösen und für die eigenen Ansprüche passenden Anbieter zu finden ist deshalb gar nicht so einfach. Vergleichen Sie hier die besten Online Casinos 2022 miteinander, um Ihre Suche zu erleichtern.

Technische Veränderungen in Casinos 2022

Neben den Besonderheiten der Online Casinos ohne Limits entwickelt sich auch die Technik immer weiter. Dadurch bekommen Anbieter immer mehr Möglichkeiten, ihre Casinos zu verbessern und ihnen einen modernen Schliff zu verpassen. Casinos bieten ihren Gästen heutzutage ansprechendere visuelle Erlebnisse, die sich auch immersiv in das Glücksspiel einbinden lassen. 2022 können Spieler sogar durch VR an einem Spiel teilnehmen, am virtuellen Spieltisch Platz nehmen und sich so fühlen wie bei einem echten Casinobesuch. Doch auch die Websites der Anbieter lassen sich heutzutage sehen und setzen auf moderne und übersichtliche Interfaces mit beeindruckenden Grafiken.

Ebenso haben sich die mobilen Möglichkeiten verbessert. Von unterwegs mit dem Smartphone zu spielen ist mittlerweile absolut kein Problem mehr. Nutzer können von überall aus und zu jeder Zeit Spiele beginnen oder sogar zu Hause begonnene Sitzungen woanders und zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufnehmen.

 

Besonderheiten in Casinos 2022

Neben den technischen Besonderheiten konzentrieren sich Casino Anbieter im Jahr 2022 auch immer mehr auf Sicherheit und Transparenz. Es wurden neue Zahlungsoptionen eingeführt, die möglichst schnell und sicher sein sollen. Kryptowährungen, E-Wallets und Kreditkarten scheinen Banküberweisungen abgelöst zu haben. Zum Teil fallen auch Zahlungsmethoden wie Trustly oder Paypal weg. Deshalb müssen Spieler darauf achten, ob ein neues Online Casino auch über die bevorzugten Zahlungsoptionen verfügt.

Auch die allgemeine Sicherheit der Kunden nimmt einen immer höheren Stellenwert für seriöse Anbieter ein. Deshalb gibt es in diesem Jahr auch neue aufwendige Techniken zur Identifizierung neuer Kunden, damit es für Hacker noch schwieriger wird, einen Account und dessen Guthaben zu stehlen.

 

Fazit
Wie Sie sehen, haben sich Online Casinos in den letzten Jahren rasant weiter entwickelt und sind immer moderner geworden. Diese Entwicklungen machen auch vor dem Jahr 2022 nicht Halt. Vor allem das deutsche Glücksspielgesetz hat für Veränderungen gesorgt, denn Anbieter ohne deutsche Lizenz werden immer beliebter unter den Spielenden. Doch auch die visuellen und technischen Ansprüche sind gestiegen. Dies haben auch die Anbieter festgestellt, weshalb sie ihren Besuchern immer mehr Möglichkeiten bieten, um ihren Besuchern ein möglichst modernes und tolles Spielerlebnis zu bieten. Die technischen Entwicklungen sind daher positiv zu sehen, jedoch bieten immer weniger Casinos altbewährte und sichere Zahlungsmethoden an.

 

 

Schnell wachsende Hecken für den Sichtschutz 

Als Sichtschutz ist eine Hecke lebendiger und gemütlicher als eine massive Mauer oder ein hoher Holzzaun. Hecken brauchen jedoch Zeit bis sie hoch genug gewachsen sind. Wenn Sie für Ihre zukünftige Hecke einen Kirschlorbeer kaufen, sind Sie gut beraten. Er wächst vergleichsweise schnell, ist günstig und wird daher oft angepflanzt. Auch Heckenpflanzen wie Liguster, Hainbuche und Thujen zählen zu den schnell wachsenden Gehölzen. Einige interessante Informationen über diese schnellwachsenden, anspruchslosen Sträucher finden Sie hier.

 

  • Liguster (Ligustrum vulgare)

Kaum ein Gehölz im Garten ist so pflegeleicht und anspruchslos wie der heimische Liguster. Er kommt aus der Pflanzenfamilie der Ölbaumgewächse und sein Wuchs ist straff aufrecht. Die gelblich-weißen Blüten werden von Bienen und Schmetterlingen sehr geschätzt. Liguster bietet den Vögeln im Garten Nahrung und Unterschlupf, daher ist diese Pflanze ökologisch sehr wertvoll. Liguster wächst je nach Sorte pro Jahr bis zu 50 cm, ist sehr dicht und eignet sich wunderbar als schnellwachsenden Heckenpflanze. Sie ist zwar laubabwerfend, bleibt jedoch immergrün auch im Winter.

 

  • Kirschlorbeer (Prunus laurocerasus)

Richtigerweise heißt der Kirschlorbeer auch Lorbeerkirsche und ist ein immergrüner Verwandter der Kirschen und Pflaumen. Die fleischigen Blätter ähneln dem Lorbeergewürz. Die Pflanze hat ihren Ursprung in Kleinasien und der Türkei. Der Kirschlorbeer zählt auch zu den schnellwachsenden, immergrünen Heckenpflanzen. Der Jahreszuwachs in der Länge bzw. Breite, liegt zwischen 20 bis 40 cm und muss daher rechtzeitig gestutzt werden.

Kirschlorbeer mag keine Staunässe, ist jedoch sonst bezüglich des Standortes nicht wählerisch. Er gedeiht an sonnigen, halb-schattigen und schattigen Plätzen. NUR im Winter muss darauf geachtet werden, dass die Pflanze auch an frostfreien Tagen bei langer Trockenheit oder sandigen Böden gegossen wird.

 

  • Hainbuche (Carpinus betulus)

Die heimische, immergrüne Hainbuche wurde nach der Eiszeit das erste Mal in Südeuropa entdeckt. In Mitteleuropa gibt es sie seit 7000 Jahren. Sie zählt zu den Birkengewächsen und treibt besonders früh aus, verliert Laub im Winter. Wegen ihrer Robustheit und Wuchsfreudigkeit ist die Hainbuche sehr beliebt. Sie wächst unter guten Bedingungen zwischen 40 bis 50 cm im Jahr und nach ein paar Jahren hat man eine sehr dichte, schöne Hecke.

 

  • Thuja (Thuja occidentalis)

Die Thuja oder auf Deutsch auch Lebensbaum, ist immergrün, winterhart und wächst je nach Sorte schnell und besonders dicht. Eine Thujahecke bietet das ganze Jahr über einen hochwertigen Sichtschutz und ist zudem sehr pflegeleicht. Die Sorte Thuja plicata Martin

wächst von allen Sorten am schnellsten und zwar bis zu 40 cm pro Jahr. Am häufigsten wird die Thuja Brabant mit 30 cm Wachstum pro Jahr als Hecke angepflanzt. Diese Pflanzen sind winterhart, blickdicht, genügsam und man benötigt keinen grünen Daumen, damit sie gedeihen.

Inspirationen für eine Wellnessoase

Wellness ist großartig und ein wahrer Segen. Urlaub für die Seele trifft es eigentlich eher, denn Wellness ist für viele Menschen ein purer Genuss. Egal welches Alter, Geschlecht oder welchen Körperbau, es gibt eine Vielzahl an Personen, die gerne in ein Wellnessresort gehen oder sogar zu Hause ein kleines Wellnessparadies geschaffen haben.

Eine Sauna

Eine Sauna ist eins der ersten Dinge, an die man bei dem Wort ‚Wellness‘ denkt. Man kann bei den heißen Dämpfen richtig schön entspannen und zur Ruhe kommen. Außerdem ist eine Sauna sehr gut für Ihren Körper. Es fördert unter anderem die Durchblutung, denn die durch die Hitze weiten sich die Adern. Auch die Haut erfährt ausschließlich Vorteile durch das Saunieren da reichlich viele Nährstoffe und Sauerstoff an die Hautzellen gelangt. Zu guter Letzt wirkt sich eine Sauna ebenfalls gut auf die Muskulatur aus, da die Muskeln entspannen und die Blutzufuhr ansteigt. Sie werden am nächsten Tag garantiert keinen fiesen Muskelkater mehr haben.

Abkühlung im Wasser

Nach einem entspannten Saunagang, haben viele Menschen das Bedürfnis sich abzukühlen. Wo geht das besser als in einem (Whirlpool), Schwimmbecken oder einem Jacuzzi. Zu jeder Jahreszeit ein großartiges Erlebnis. Wenn man seinen Gästen den optimalen Komfort bieten möchten, ist die Wahl für ein Wasserbad sehr wünschenswert.

Massagen und Behandlungen

Als Nächstes möchten wir gerne mit Ihnen über Behandlungsmöbel sprechen, denn zu einem Wellnesserlebnis gehört nun mal auch eine professionelle Massage. Man kann sich richtig schön verwöhnen lassen und alle Sorgen hinter sich lassen. Egal ob Sie eine klassische Ganzkörpermassage, eine Thaimassage oder eine Hot Stone Massage bevorzugen. Verständlicherweise ist eine komfortable Massageliege beziehungsweise eine Wellnessliege unverzichtbar. Möchten Sie sich mit einer eigenen Wellnesspraxis selbstständig machen? Dann sollten Sie die Webseite Bellezi.de genauer unter die Lupe nehmen. Sie finden bei diesem Anbieter Wellnessliegen einer erstklassigen Qualität. Egal welche Ansprüche Sie haben, Bellezi hat die passende Liege für Sie. Wenn Sie sich vorab beraten lassen möchten, ist das auch kein Problem. Die erfahrenen Experten des Herstellers stehen jederzeit für Sie bereit.

 

Gesichtsbehandlungen

Wellnessprogramme gibt es in der Form von Gesichtsmasken oder sogar Schlammbäder, die die ganze Haut pflegen. Logischerweise ist das bei Frauen sehr beliebt, aber auch immer mehr Männer finden Interesse an bestimmte Pflegeroutinen und legen mehr Wert auf ihr Äußeres. Immerhin ist man täglich von vermeintlich perfekten Menschen in den sozialen Medien umgeben und spüren viele den Drang da mithalten zu müssen. Jedoch ist dies völlig unsinnig, da jeder Mensch auf seine eigene Art und Weise perfekt ist.

 

Was macht SEO so interessant für Unternehmen?

Irgendwie spricht heutzutage jeder von Suchmaschinenoptimierung. Bestimmt ist auch Ihnen schon einmal der Begriff SEO untergekommen. Was SEO jedoch konkret bedeutet, wissen nur wenige. Dabei stellt im SEO im Zeitalter der Digitalisierung einen wichtigen Erfolgsfaktor für jedes Unternehmen dar – egal ob KMU oder Großkonzern. Wir verraten Ihnen heute was SEO eigentlich ist und warum es so interessant für Unternehmen ist.

Was ist SEO laut Definition?

Das oberste Ziel von SEO ist es, Ihre Inhalte (z.B. Produkte oder Dienstleistungen) auf den vorderen Positionen bei Google erscheinen zu lassen. Je besser das Ranking bei Google, desto eher wird Ihr Produkt, Ihr Online Shop oder Ihre Dienstleistung von Google-Usern wahrgenommen. Ihre SEO-Maßnahmen waren dann besonders nachhaltig, wenn der User seine Aufgabe auf Ihrer Website lösen kann bzw. sein Kaufbedürfnis oder Interesse befriedigen kann.

Wer glaubt, dass Google im Zeitalter von Social Media nur noch eine untergeordnete Rolle spielt, der irrt. Zwar ist auch der professionelle Auftritt auf Facebook, Instagram und Co. wichtig, dennoch darf das Potenzial von Google nicht unterschätzt werden. Das gilt vor allem für Unternehmen. Für sie ist Google immer noch die wichtigste Quelle, um neue Nutzer und potenzielle Kunden zu generieren.

Und wenn man mal kurz darüber nachdenkt, erscheint es auch logisch: Jeder nutzt Google! Sei es, um an bestimmte Informationen zu gelangen, ein Produkt zu bestellen oder ein Restaurant in der Nähe zu suchen. Wenn Google nun eine Seite auf Platz 1 der Suchergebnisse listet, erhält diese Seite einen hohen Traffic zum gesuchten Thema – und das oft über viele Jahre hinweg. Die Seite wird also zur ersten Anlaufstelle für Google-User.

Die Bedeutung von SEO für kleine und mittelständische Unternehmen

SEO spielt heutzutage für jedes Unternehmen eine wichtige Rolle – egal wie groß die besagte Firma ist und wie viele Mitarbeiter sie hat. Vom Großkonzern bis zum kleinen Ein-Frau-Unternehmen – SEO lohnt sich. Da Großkonzerne bereits eine hohe Sichtbarkeit und Reichweite aufweisen, wollen wir uns im Folgenden auf die Vorteile von SEO für KMU fokussieren.

Mit geeigneten SEO-Maßnahmen erreichen kleine und mittelständische Unternehmen Folgendes:

1) Die Sichtbarkeit wird erhöht
2) Top Platzierungen in den Suchergebnissen sind möglich
3) Der Traffic auf der Website kann erhöht werden
4) Die Reichweite von KMU erweitert sich

Häufig haben KMU jedoch keine Kapazitäten frei, um sich mit geeigneten SEO-Maßnahmen auseinanderzusetzen. Schließlich muss ein Mitarbeiter dafür Zeit haben und sich erst in die Thematik einlesen. Ob die Umsetzung der SEO Maßnahmen dann von Erfolg gekrönt wird, ist ebenfalls nicht garantiert. Immer öfter greifen KMUs daher auf die Services von Online Marketing Agenturen zurück. Diese setzen sich tagtäglich mit der Optimierung von Websites und mit SEO auseinander.

SEO Agenturen haben zwei Kernaufgaben: Sie kümmern sich um OnPage und OffPage Optimierungen, um das Beste für die Firma herauszuholen. OnPage Maßnahmen sind Faktoren, die direkt auf der Website verbessert werden können. Dazu gehört beispielsweise das Erstellen von Meta Descriptions oder Title Tags. Die OffPage Optimierung umfasst hingegen alle Maßnahmen, die außerhalb der Website durchgeführt werden können, um die Sichtbarkeit und Positionierung in den Google-Suchergebnissen zu verbessern.

Aktiv an der Beziehung arbeiten

Das Coronatief schleicht sich langsam und unbemerkt ein. Ganz tief in die Beziehung zu anderen Menschen und dann ist es da und man weiß gar nicht mehr, wie man da überhaupt reingeraten konnte. Doch es ist nicht das Ende der Freundschaft oder der Beziehung. Und besonders Paare sollten sich den Schwung zurück in die Beziehung holen. Wie das möglich ist? Nun, das Folgende kann helfen.

Der neue Schwung

Man kann sich neuen Schwung in der Beziehung wünschen, aber davon kommt er nicht. Schwung muss wie bei einem Pendel aktiv herbeigeführt werden. Aktiv ist hier das Stichwort. Man muss schon etwas dafür tun. Eine Beziehung ist natürlich immer Arbeit und Leistung, aber besonders in einem Tief ist die Arbeit und die Leistungsanforderung extrem erhöht. Tut man aber etwas, so kann man bald wieder die Früchte seiner Taten auskosten.

Zeit für einander

Der Alltag schleicht sich überall ein, selbst in den Coronazeiten. Arbeit, Freunde, Familie und die sonstigen Pflichten. Das gehört zum Leben dazu. Doch genau dann ist es wichtig, mehr Zeit miteinander zu verbringen. Und dazu zählt nicht unbedingt das, was man sowieso miteinander tut. Sondern es sollte auch mal eine außergewöhnliche Aktivität sein, damit man neue Erfahrungen macht, neue Menschen kennenlernt und merkt ,dass es noch mehr gibt, noch mehr zu lernen, noch mehr zu erfahren.

Date Night daheim

Ein Date kann nicht nur vor einer Beziehung stattfinden, sondern auch direkt währenddessen. Und jetzt ist es Zeit, das vielleicht mal in die Tat umzusetzen. Eine Date Night, auf die man sich vorbereitet und freut wie auf ein richtiges Date, kann das sein, was ein Paar wieder näherbringt, da es ein Anlass sein kann, den Partner in einem ganz anderen Licht zu sehen. Und wer weiß, vielleicht verliebt man sich direkt noch mal neu in den eigenen Partner. Hier ist nichts ausgeschlossen und dafür sollte es auch etwas Besonderes zum Essen geben, vielleicht Kerzen und Musik und was man sonst noch will. Das sollte man ganz den eigenen Vorlieben überlassen. Doch im Grunde sind hier der eigenen Fantasie und Vorstellungskraft keine Grenzen gesetzt. Es sollte etwas sein, was wirklich wieder etwas Neues ist, damit man diese neue Erfahrung gemeinsam erleben kann, wie damals, als man sich kennengelernt hat

Exotische Ideen

Manchmal hat man Ideen und man will sie gar nicht aussprechen, weil man nicht weiß, wie der Partner reagiert und Angst vor einer Ablehnung hat. Vielleicht sollte man einfach mal einen waghalsigeren Versuch wagen und bei Escort München vorbeischauen. Man ist ja nicht umsonst zusammen. Man hat nicht umsonst so viel Zeit miteinander verbracht und will gemeinsam daran arbeiten. Also sollte man auch exotische Ideen zur Sprache bringen und auch mal etwas mit anderen vorschlagen. Ein Escortservice kann hier hilfreich sein und vielleicht ganz neuen und einen ganz anderen Schwung in die Beziehung bringen, den man vorher noch gar nicht kannte und man entdeckt vielleicht ganz andere Seiten an sich selbst und an dem eigenen Partner. Nichts ist hier ausgeschlossen und man sollte auch nichts ausschließen. Hier sind wirklich alle Möglichkeiten da und das bringt wirklich neues Feuer in die Beziehung.

 

Die besten Pokerspieler aller Zeiten

Poker ist zweifelsohne eines der faszinierendsten, unterhaltsamsten und beliebtesten Kartenspiele der Welt. Pokerspieler, die um hohe Einsätze spielen, lassen sich von beliebten Pokerspielern mit einem hohen Vermögen und einer hohen Erfolgsquote inspirieren. Die Auswahl der weltbesten Pokerspieler aller Zeiten ist eine ziemlich knifflige Aufgabe, da es viele erfolgreiche Spieler gibt, die bei Live-Turnieren gewonnen haben, bedeutende Titel errungen haben, lange dabei sind und vieles mehr. Auch beim Casino online spielen können bedeutende Erfolge gefeiert und erreicht werden. Anders als bei vielen anderen Sportarten ist es beim professionellen Poker schwierig, die besten Spieler aller Zeiten zu benennen. Es liegt in der Natur des Spiels, dass es schwierig sein kann, zu sagen, was einen Pokerspieler großartig macht. Sie können anhand ihrer Gewinne eingestuft werden, aber wir glauben, dass die Höhe des Geldes, das sie verdienen, nicht das Einzige ist, was einen guten Pokerspieler ausmacht.

Für alle Pokerfans, die sich von den größten Spielern der Pokergeschichte inspirieren lassen wollen, haben wir hier eine Liste der besten Pokerspieler aller Zeiten zusammengestellt, in keiner bestimmten Reihenfolge.

Daniel Negreanu

Beginnen wir die Liste mit einem der bekanntesten und beliebtesten Spieler in der Poker Welt. Einer der erfolgreichsten Pokerspieler des 21. Jahrhunderts ist Daniel Negreanu. Er ist der wohl beste und bekannteste Botschafter des Pokerspiels. Er dominierte die Pokerturniere über mehrere Jahre und gewann über 39.000.000 US – Dollar an Preisgeld. Der Spitzname von dem renommierten Pokerspieler ist Kid Poker. Er hat 6 WSOP-Armbänder und 2 World Poker Tour-Meistertitel gewinnen können bis jetzt.

Phil Ivey

 

Während seiner gesamten Karriere hat Phil Ivey sein Können als Pokerspieler unter Beweis gestellt. Seit er ein Teenager war und mithilfe von erfundenen Unterlagen spielte, hat er in der heutigen Zeit hervorragende Ergebnisse erzielt. Heute ist er ein berühmter High Roller und ein häufiger Gast der teuersten Spiele in Atlantic City und kein armer Casino-Stammgast. Er ist auch die treibende Kraft, die das Pokern zu einem der reichsten Spiele aller Zeiten gemacht hat.

 

Im Internet kursieren Zahlen über Phil Iveys Nettovermögen, die zwischen 100 und 125 Millionen Dollar liegen. Ivey war sowohl online als auch bei Live-Turnieren ein erfolgreicher Spieler. Seine Erfolge machen ihn zu einem der größten Pokerspieler. Er hat wiederholt 1 000 000$ überschritten (mindestens sechsmal), und in Cash-Games spielt er in Wettbewerben mit maximalen Limits.

 

Phil Ivey hat bedeutende Preise bei der World Series of Poker gewonnen. Der Spieler gewann sein erstes Armband im Jahr 2000 und gewann drei weitere im Jahr 2002.

Erik Seidel

 

Erik Seidel ist einer der legendären New Yorker Poker Spieler. Seidel hat achtmal das WSOP-Armband gewonnen und hat es auf sage und schreibe 35 Final Tische gebracht. Im Jahr 2011 gewann Seidel einen der größten Siege seiner Karriere bei der Aussie Millions-Poker Meisterschaft in Australien, mit einer Summe von fast 2,5 Millionen Dollar in bar.

 

Seidel begann seine erfolgreiche Pokerkarriere noch vor dem Aufschwung des Online-Pokers. Er machte erstmals auf sich aufmerksam, als er 1988 den zweiten Platz beim WSOP Main Event belegte. Die Gesamtsumme seiner Gewinne bei Live-Turnieren übersteigt 30.000.000 US Dollar. Er gehört heute zu den 10 besten Pokerspielern aller Zeiten. Die größte Summe, die er je in seiner Karriere gewonnen hat, beträgt über 5.000.000 US Dollar bei der WSOP.

Phil Hellmuth

 

Der Gewinner des goldenen WSOP-Hauptturniers, Phil Hellmuth, erlangte schon in sehr jungen Jahren Ruhm. Der 24-Jährige wurde mit diesem Sieg der jüngste World Series Champion aller Zeiten. Poker war schon immer ein Teil von Hellmuths Leben (er spielte schon als Teenager mit seiner Familie). Seine Freunde halfen ihm, eine Geldsumme von 20 000 $ aufzubauen. Das alles gab er zehn Wochen lang in Las Vegas aus. Beim zweiten Mal war die Reise viel erfolgreicher und brachte Phil einen Gewinn von 10.000 $ ein. Der Spieler beschloss, eine ernsthafte Pokerkarriere anzustreben und verließ daraufhin die Universität.

Hellmuth war das erste Mitglied der Familie, das in Teilzeit arbeitete. Anfangs waren Phils Eltern mit einer solchen Entscheidung nicht einverstanden, aber die Erkenntnis, dass es die richtige war, gab ihm bald Recht, und er wurde zu einem der größten Poker-Spieler. 1989 wurde Hellmuth mit einem 755.000-Dollar-Sieg der jüngste WSOP-Champion. Danach änderte sich das Leben des Spielers dramatisch. Seine Turnierteilnahme stieg dramatisch an, und er gewann viele Preise. Die höchste Summe, die er in seiner Karriere jemals gewonnen hat, beträgt über 5.000.000 Dollar bei der WSOP.

Johnny Moss

 

Der Großvater des Pokers, Johnny Moss, war einer der besten Pokerspieler seiner Generation. Er gehörte zu den wenigen Spielern, die dreimal das World Series of Poker Main Event gewannen. Alle sind sich einig, dass Johnny die Art von Person war, gegen die die Spieler gerne verlieren würden, da sie dann endlich sagen können, dass sie gegen den Besten verloren haben. Außerdem wurde Johnny in die erste Poker Hall of Fame aufgenommen, um seine Verdienste um die Pokerwelt zu würdigen. Johnny wurde Zweiter bei der 2. World Series of Poker und gewann das Preisgeld in Höhe von 34.500 US Dollar. Ein paar Tage später gewann er auch ein Hold’em World Championship-Event und gewann somit sein drittes WSOP-Armband und ein Gewinn in Höhe $160.000.

 

 

1 2 3 4