Verschiedene Ideen für Kalender

Kalender sollten nicht nur praktisch sein, sondern auch gut aussehen. Denn schließlich hängen sie meistens an einem prominenten Platz in der Wohnung oder im Büro. In diesem Beitrag findest du die schönsten Ideen für deinen perfekten Kalender!

Warum eigentlich ein Kalender?

Ein Kalender ist ein unverzichtbares Werkzeug, um den Überblick über unseren Alltag zu behalten. Er hilft uns, Termine zu planen, unsere Zeit effektiv zu nutzen und sich an wichtige Ereignisse zu erinnern. Ein guter Kalender sollte daher robust, stilvoll und vor allem personalisiert sein.

Die schönsten Ideen für Kalender sind diejenigen, die uns helfen, unseren Alltag besser zu organisieren und zu verstehen. Sie sollten uns dabei unterstützen, unsere Ziele zu erreichen und unsere Erinnerungen für immer festzuhalten. Wir haben eine Auswahl der schönsten Ideen für Kalender für Sie zusammengestellt, damit Sie den perfekten Kalender für Ihren Bedarf finden.

Der Funktionskalender

Wer kennt es nicht? Der Alltag ist vollgepackt mit Terminen und Verpflichtungen und manchmal fällt es schwer, den Überblick zu behalten. Ein Kalender kann hier Abhilfe schaffen und dabei helfen, den Alltag etwas besser zu organisieren. Doch welcher Kalender eignet sich am besten für welchen Zweck?

Funktionskalender sind ideal für Menschen, die viel unterwegs sind oder einen sehr aktiven Lebensstil haben. Sie bieten Platz für verschiedene Notizen und Aufgaben und können so individuell gestaltet werden, dass sie perfekt auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen abgestimmt sind.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Funktionskalender sind, sollten Sie sich die folgenden Punkte genau überlegen:

  • Welche Funktionen benötige ich wirklich?
  • Wie viel Platz brauche ich für meine Notizen und Aufgaben?
  • Wie viel möchte ich maximal ausgeben?

Mit diesen Fragen im Hinterkopf wird es Ihnen leichter fallen, den richtigen Funktionskalender für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Der Fotokalender

Ein Fotokalender wie von Fotokalender.com ist eine tolle Möglichkeit, die schönsten Erinnerungen des vergangenen Jahres immer griffbereit zu haben. Auf jeder Seite kann ein anderes Foto platziert werden und so entsteht im Laufe der Zeit ein wunderschönes Andenken an die schönsten Momente.

Fotokalender können ganz einfach selbst gestaltet werden und das Beste daran ist, dass sie relativ günstig sind. Es gibt verschiedene Anbieter, bei denen man seinen Fotokalender online gestalten und bestellen kann. Der Kalender wird dann meistens innerhalb weniger Tage geliefert.

Wenn man seinen Fotokalender selbst gestaltet, hat man natürlich viel mehr Freiheit bei der Auswahl der Fotos und der Gestaltung der einzelnen Seiten. So kann man den Kalender ganz nach den eigenen Wünschen gestalten und ihn zum Beispiel mit persönlichen Widmungen versehen.

Fotokalender sind also eine tolle Geschenkidee für Freunde und Familie – oder auch für sich selbst. Sie sind eine schöne Erinnerung an die vergangenen 12 Monate und machen auch noch lange nach dem Jahr Spaß.

Der Kreuzworträtselkalender

Ein Kreuzworträtselkalender ist eine tolle Möglichkeit, um das ganze Jahr über Spaß zu haben. Jeden Monat können Sie ein neues Rätsel lösen und so Ihr Wissen testen. Diese Kalender sind auch eine großartige Geschenkidee für Freunde und Familie. Am besten dann auch ein Link zu unserer Kreuzworträtselhilfe mit geben.

Der Magnetische Kalender

Die Idee für einen magnetischen Kalender ist eine großartige Möglichkeit, um Ihre Termine und Ereignisse zu organisieren. Es ist auch eine großartige Geschenkidee für Freunde und Familie.

Ein magnetischer Kalender ist sehr praktisch, da Sie ihn an die Kühlschranktür hängen können. Dies bedeutet, dass Sie Ihren Kalender immer griffbereit haben. Außerdem können Sie den Kalender leicht mit den neuesten Terminen und Ereignissen aktualisieren.

Der Familienkalender

Der Familienkalender ist eine großartige Möglichkeit, um die ganze Familie auf dem Laufenden zu halten. Er hilft Ihnen nicht nur dabei, wichtige Termine und Ereignisse zu verfolgen, sondern erinnern Sie auch an die Geburtstage und Jubiläen Ihrer Lieben. Mit einem Familienkalender können Sie sicherstellen, dass Sie alle wichtigen Daten im Auge behalten.

Es gibt viele verschiedene Arten von Familienkalendern, die Sie online oder in Geschäften kaufen können. Einige Kalender sind einfach nur mit den Grunddaten ausgestattet, während andere viel mehr Informationen enthalten. Suchen Sie sich den Kalender aus, der am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.

Viele Familienkalender sind monatlich erscheinend und enthalten Platz für jeden Tag des Monats. Diese Kalender eignen sich hervorragend für die Verfolgung von Terminen und Ereignissen. Sie können auch Notizen für jeden Tag des Monats hinzufügen. Suchen Sie sich einen Kalender aus, der speziell für Ihre Bedürfnisse entworfen wurde.

Wenn Sie nach einer preiswerteren Option suchen, können Sie auch einen selbstgemachten Familienkalender erstellen. Dazu benötigen Sie lediglich ein leeres Blatt Papier und etwas Kreativität. Zeichnen Sie Ihren eigenen Kalender oder drucken Sie Vorlagen aus dem Internet aus. Fügen Sie dann Ihre eigenen Bilder und Texte hinzu, um den Kalender personalisierter zu gestalten.

DIY – Kalender selber Gestalten

Es gibt unzählige Möglichkeiten, Kalender selbst zu gestalten. Ob mit Fotos, kreativen Illustrationen oder einfach nur schönen Mustern – mit etwas Geschick und Kreativität lassen sich ganz individuelle Kalendergestaltungen erschaffen.

Wer es ganz einfach halten möchte, kann beispielsweise Fotos von schönen Landschaften, Lieblingsorten oder Erinnerungsmomenten auf klassischen Papierkalendern anbringen. Diese lassen sich dann ganz einfach in einem Rahmen aufhängen und verschönern so das Zuhause.

Für alle, die es etwas aufwendiger mögen, gibt es die Möglichkeit, Kalender mit kreativen Illustrationen oder Mustern selbst zu gestalten. Dafür eignet sich beispielsweise scrapbooking-papier in verschiedenen Designs und Farben. Auf diesem können dann ganz individuelle Gestaltungen mit Stempeln, Markern oder auch dem eigenen Handy kreiert werden.

Eine weitere tolle Idee für einen selbstgestalteten Kalender ist es, diesen mit den eigenen Lieblingszitaten zu versehen. Dafür eignet sich entweder normales Druckerpapier, auf welchem die Zitate ausgedruckt werden können, oder aber spezielles scrapbooking-papier in neutralem Design. Anschließend können die Zitate dann ganz einfach mit Kleber oder Heißkleber auf den Kalender aufgebracht werden.

Wer es noch persönlicher möchte, der kann den Kalender auch mit eigenen Fotos gestalten. Dafür gibt es im Handel spezielle Fotokalender, die man ganz einfach online bestellen und anschließend selbst gestalten kann. Hier hat man dann die Möglichkeit, die Fotos ganz nach Belieben zu arrangieren und mit schönen Rahmen oder Cliparts zu verzieren. So entsteht im Handumdrehen ein wunderschöner und persönlicher Kalender, der garantiert Freude bereitet.

Fazit

Insgesamt gibt es viele verschiedene Ideen für Kalender, und es ist wichtig, diejenige zu finden, die für einen persönlich am besten geeignet ist. Ob man sich für einen Online-Kalender, einen herkömmlichen Papierkalender oder eine Kombination aus beiden entscheidet, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Wichtig ist jedoch, dass man einen Kalender hat, der den eigenen Bedürfnissen entspricht und einfach zu bedienen ist.

Gerade umgezogen? Erstellen Sie die Basis für Ihren Garten

In einer neuen Wohnung kann es eine Herausforderung sein, die neue Einrichtung hinzukriegen. Sie fangen fast ohne Richtlinien an und müssen alles neu einteilen. Die Räume sehen anders aus als in der alten Wohnung und die Möbel müssen anders hingestellt werden, um wieder miteinander sowie mit dem Raum zu harmonieren. Nicht nur in der Wohnung kann es schwierig sein, alles wieder seinen Platz zu geben, sondern auch der Garten fragt um Ihre Aufmerksamkeit. Gerade, da wir uns jetzt mitten im Sommer befinden, sollten Sie mindestens eine schöne Sitzecke in Ihrem Garten erschaffen. Dies, damit Sie sich entspannt zurücklehnen können. Alles Weitere hat zwar keine Höchstpriorität, aber gerade, da Sie sich jetzt viel im Garten aufhalten, können Sie bereits herausfinden, wonach Sie Bedürfnis haben. Lesen Sie hier, worüber Sie alles fantasieren können, wenn Sie sich entspannt im Gartensessel zurückgelehnt haben.

Rasen, Fliesen, Baumrinde oder …?

Zunächst sollten Sie sich entscheiden, was Sie für den Boden wünschen. Hier haben Sie unter anderem die Wahl aus Fliesen, Rasen oder Baumrinde. Es sind alles schöne Optionen, Sie sollten sich jedoch dazu entscheiden, was Ihnen am meisten gefällt. Mit Rasen oder Baumrinde erhalten Sie eine natürliche Ausstrahlung, während Fliesen modern wirken. Gefällt Ihnen beides? Kombinieren Sie es dann miteinander. Der Vorteil von Rasen ist, dass es leicht Wasser aufnimmt und dadurch besser für die Umwelt ist. Fliesen sind hingegen wartungsfrei und eignen sich hervorragend für Gartenmuffel, die sich zwar gerne sonnen, sich jedoch ungern an die Gartenarbeit machen.

Überdachung oder zusätzlichen Raum fürs Sonnenbaden?

Daneben können Sie einen Teil Ihres Gartens für eine Überdachung verwenden. Hier können Sie einen Ort für die Lagerung oder gerade für die Entspannung erschaffen. Unter Überdachungen werden verschiedene Konstruktionen gezählt. So können Sie sich für eine Veranda entscheiden, aber auch für eine Blockhütte. Eine Veranda ist perfekt, um einen freien Tag oder den Feierabend zu verbringen und können Sie mit bequemen Sitzmöbeln und anderen dekorativen Items füllen. Mit der richtigen Investierung erschaffen Sie einen Ort, an dem Sie das ganze Jahr über die Beine hochlegen können. Haben Sie einen Kamin in der Wohnung? Dann können Sie die Überdachung ebenfalls für die Lagerung des Feuerholzes benutzen. Oder Sie schließen sie rundum ab, damit Sie sie als Lagerort für Ihre Gartenwerkzeuge verwenden können.

Grundstücksgrenze

Es ist vielen Menschen wichtig, eine abgeschlossene Grundstücksgrenze zu haben. So können Sie von der Privatsphäre in Ihrem Garten profitieren. Viele Grundstücksgrenzen sind aus einem Zaun mit Gartentoren aufgebaut. So verfügen Sie über eine hohe und dichte Grundstücksgrenze mit einem Tor, um herein und herausgehen zu können. In den meisten Fällen können Sie das Tor auch mit einem Schlüssel abschließen, damit niemand ungefragt hereingehen kann.

Extra Dekorationen

Um Ihren Garten abzurunden, können Sie sich zum Schluss für zusätzliche Dekorationen entscheiden. So können Sie beispielsweise verschiedene LED-Lichter in Ihren Garten platzieren. Diese bringen Gemütlichkeit und Tiefe in der Ausstrahlung Ihres Gartens. Auch Statuen und Wanddekorationen wie ein Gartengemälde sind der perfekte Blickfang für den Garten. Online finden Sie auf jeden Fall eine Menge Inspiration für die dekorative Aufwertung Ihres Gartens. Möglichkeiten gibt es genug, Sie müssen nur entscheiden, was Sie möchten!

 

 

Was sind die Vorteile von Online Casino Free Spins?

Vielleicht haben Sie schon von den Freispielen in Online Casinos gehört. Dabei handelt es sich um kostenlose Spiele, die Sie auf unterschiedlichen Wegen erhalten und in Anspruch nehmen können. Wir stellen Ihnen im Folgenden die Vorteile der Online Casino Free Spins vor. Lehnen Sie sich also zurück, wählen Sie sich ein seriöses und in Deutschland oder in der EU lizenziertes Online Casino und spielen Sie ganz einfach ohne Risiko.

Was genau versteht man unter Freispielen?

Bei Freispielen handelt es sich um kostenlose Spielrunden, die Ihnen vom Casinoanbieter geschenkt werden. Je nach Online Spielbank sind die mit den Freispielen erzielten Gewinne sofort in Echtgeld auszahlbar oder müssen sie die Bonusbedingungen erfüllen, ehe sie ausgezahlt werden können. Außerdem können die Freispiele auf einen bestimmten Zeitraum in Aktivierung und Durchspielen limitiert sein. Falls sich für Sie Fragen zum jeweiligen Freispiele Bonus ergeben, empfehlen wir Ihnen, vor der Aktivierung der Freispiele beim Kundenservice des Casinos nachzufragen.

Free Spins durch einen No Deposit Bonus erhalten

Neukunden erhalten häufig eine Promotion ohne finanziellen Eigenleistungen geschenkt. Damit können sie das Casino kostenlos und in vollem Umfang kennenlernen. Selbst, wenn im Bonusangebot der Spielothek keine einzahlungsfreie Promotion angegeben wird, kann man beim Kundensupport nachfragen. Auch Bestandskunden können bei einem guten Online Casinoanbieter das Glück haben, immer mal wieder Freispiele ohne Einzahlung gutgeschrieben zu bekommen. Mit den gratis Runden können Sie dann in einem bestimmten Slot oder im gesamten Spieleportfolio Echtgeldspiele starten.

Freispiele aus dem Slot heraus erhalten

Ein weiterer Vorteil von Freispielen steckt in den Freirunden, die während eines Slotspiels gewonnen werden können. Für viele Nutzer ist es ein besonderer Anreiz, Freispiele ergattern zu können. Sie ermöglichen es, Zusatzrunden ohne weiterer Einlage von Echtgeld zu spielen und Gewinne zu erzielen. Den Gewinnbetrag können Sie sich im Echtgeldmodus in echtes Geld auszahlen lassen. Erzielen Sie die Erlöse im Zuge eines aktivierten Bonus, dann kann es erforderlich sein, die geltenden Bonusbedingungen zu erfüllen.

Erfahrungen sammeln & das Online Casino kennenlernen

Freispiele stellen einen wichtigen Hebel dar, um sich von der Konkurrenz durch andere Casinoanbieter abzuheben. Für Spieler ist dies eine ganz besondere Situation: Denn so können Sie neue und etablierte Slots und Spiele im Live Casino kennenlernen. Dabei brauchen Sie kein eigenes Echtgeld einzuzahlen. Nachdem Sie ausreichend Erfahrungen gesammelt haben, können Sie alle Bereiche des Casinos erkunden. Dann liegt es an Ihnen sich für oder gegen die Online Spielbank zu entscheiden.

Um Echtgeld spielen ohne Risiko

Spieler mit Vorliebe für Echtgeldspiele freuen sich ganz besonders über Freispiele. Oftmals werden die Freirunden dann auch in die eigenen Spielstrategien und Züge aktiv eingesetzt. Mit jedem Dreh aus Freispielen minimiert sich das Risiko, das eigene Geld eventuell zu verlieren. Durch Freispiele im Echtgeldmodus können die Spielrunden vorangetrieben und dem Return to Player-Wert immer näher gekommen werden.

Treuepunkte in Freispiele eintauschen

Je nach Casinoanbieter können Sie an Treueprogrammen teilnehmen. Im Rahmen dieser Programme sammeln Sie beispielsweise mit jeder Echtgeldeinlage und jedem Spiel mit echtem Geld Punkte. Diese können Sie im Laufe Ihrer Spielerkarriere oftmals in Echtgeldbeträge oder Freispiele eingesetzt werden. Mit den neuen Freispielen haben Sie dann meist die nächste Chance, weitere Freispiele oder Echtgeld zu gewinnen.

Steigerung der Aktivität der Spieler

Es ist auffällig, dass Freispiele-Boni vorrangig vor Feiertagen, in der Sommerzeit und vor speziellen Events vergeben werden. Dabei denken sich die Casinoanbieter natürlich etwas. Sie verzeichnen in diesen Zeiten meist geringe Spielerteilnahmen. Daher vergeben die virtuelle Spielsalons in diesen Phasen exklusive Freispiele und Guthaben.Boni. Damit sollen die Kunden mehr Anreize haben, ohne Risiko im Online Casino zu spielen.

Längere Spielesessions

Dank der Freispiele ist es bei Online Casinos möglich, deutlich länger das Spiel zu genießen. Holen Sie sich Abwechslung und spielen Sie so lange Sie wollen. Nehmen Sie die Chance wahr und entdecken Sie die vielen Verläufe Ihres Lieblingsslots oder testen Sie nach und nach neue Slots mit den Freispielen aus, wie zum Beispiel Cosmic Cash von Pragmatic Play. Dies können Sie allerdings nur machen, wenn die Freispiele nicht an einen bestimmten Slot gebunden ist.

Freispiele lockern das Warten auf das Glück

Da nicht jede Spielrunde eine Gewinnrunde sein kann, kommt es auch mal zu Nullsummenspielen. Damit die Lust am Spielen nicht vergeht, bringen Freispiele neue Impulse. Nutzer berichten auch immer wieder davon, dass sie mit Freispielen in einem Game wesentlich mehr Features erzielen konnten. Im besten Fall kombiniert man seine Echtgeldrunden mit den Freispielen. Zudem lohnt sich von Zeit zu Zeit der Wechsel in den Demomodus, um seine Finanzen besser zu überblicken.

Fazit: Klare Vorteile durch Freispiele für Neu- sowie Bestandskunden

Freispiele sind das Herzstück eines guten Online Casinos. Sie ermöglichen es, eine Glücksspielplattform erstmals kennenzulernen oder bringen Ihnen zusätzliche Spielzeiten im Echtgeldmodus, ohne dabei eigenes Geld auf Risiko setzen zu müssen. Probieren Sie es einfach aus und entscheiden Sie sich für eine seriöse Online Spielbank mit deutscher oder einer EU-Lizenz. Vielleicht finden Sie sogar einen aktuellen Willkommensbonus mit Free Spins oder eine Freispiele Promotion ohne Einzahlung.

Smart Gardening – so geht Gärtnern heute

Nie wieder vertrocknete Pflanzen! Dieses Versprechen erfüllen Smart Gardening Systeme für den heimischen Garten. Und während andere noch mühselig ihren Rasenmäher schieben, Gießkannen schleppen und sich über eingegangenes Gemüse ärgern, lehnen sich Smart Garden Besitzer entspannt zurück und lassen ihre intelligenten Geräte für sich arbeiten.

Was ist ein Smart Garden konkret? Wie funktioniert er? Und welche Geräte erleichtern die Gartenarbeit? Dieser Artikel liefert Antworten!

Was ist ein Smart Garden?

In einem Smart Garden erfolgen Arbeitsprozesse automatisiert mittels vernetzter Systeme und Geräte. Das Ziel: die Pflanzen im heimischen Garten gezielt überwachen und optimal pflegen.

Neben einfachen Geräten und Sensoren besteht für Hobbygärtner die Möglichkeit, aus einer Auswahl an Komplettsystemen auszuwählen, die den gesamten Garten intelligent vernetzen. Beim Kauf smarter Systeme können Interessenten bei AL-KO sparen.

Wie funktioniert ein Smart Garden?

Intelligente Lösungen sind bereits in vielen Haushalten zu finden. Aber auch im Garten hat die Vernetzung von technischen Systemen Einzug gehalten. Dabei pflegt sich ein Smart Garden nahezu von allein. Ist die Voreinstellung erst einmal getroffen, arbeiten die vernetzten Geräte vollständig autonom, sodass sich der Gartenbesitzer weder um Wetterumschwünge wie besonders trockene Tage oder Regengüsse noch um die Höhe des Rasens sorgen muss.

Der Mähroboter für die Rasenpflege

Einsteiger greifen in der Regel zu einem Mähroboter, der ihnen das lästige Rasenmähen abnimmt. Der Grund: Der kleine Helfer ist bereits für wenig Geld erhältlich und bietet eine hervorragende Möglichkeit, auszuprobieren, ob sich ein smartes Gerät für den heimischen Garten eignet.

 

Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass Mähroboter durchgängig für die gewünschte Rasenhöhe sorgen, sodass selbst längere Abwesenheiten wie ein Urlaub zu keinen bösen Überraschungen führen.

Bewässerungssysteme mit Bewässerungscomputern

Wer einen großen Garten besitzt, trägt täglich Gießkannen hin und her oder ärgert sich über einen viel zu kurzen Wasserschlauch. Gleichzeitig dürfen Gärtner in einem üppig blühenden Garten nicht den Überblick verlieren, welche Pflanze wann gewässert werden muss und wie sich die Wetterverhältnisse auf den Standort der Pflanzen auswirken. Ein smartes Bewässerungssystem übernimmt diese Arbeit! Dabei wird ein Bewässerungscomputer direkt am Wasserhahn montiert, der fortan die Bewässerung des gesamten Gartens steuert.

Sensoren im Smart Garden

Pflanzen müssen nicht gegossen werden, wenn es regnet. Überdies sollte sich der Mähroboter nicht auf seine tägliche Tour begeben, wenn die Wetterverhältnisse es nicht zulassen. Sensoren im Smart Garden messen die Bodenfeuchtigkeit, die Windstärke, die UV-Einstrahlung sowie den Niederschlag. Ein langer Urlaub ist somit kein Problem für Gartenbesitzer, denn der Smart Garden funktioniert trotz Abwesenheit autonom.

Steckdosen im Smart Garden

Ein Smart Garden basiert auf speziellen Outdoor-Steckdosen, die allen Wetterbedingungen standhalten und die Vernetzung der intelligenten Geräte ermöglichen. Kurz gesagt: Sie machen alle Geräte im heimischen Garten smart. So ermöglichen die smarten Gartensteckdosen das Anschalten per App oder Sprachassistent und das Ausschalten von unterwegs. Weiterhin ist es möglich, den Stromverbrauch zu messen.

Wer einen Smart Garden plant, sollte aus diesem Grund überprüfen, wo die Möglichkeit besteht, Steckdosen einzubauen.

Smarte Lichtsysteme

Der Feierabend lässt sich hervorragend im eigenen Garten einläuten. Wenn dieser dann noch bei Dämmerung automatisch in stimmungsvolles Licht getaucht wird, lässt es sich vollends entspannen. Auch die Kombination mehrerer Farbelemente erzeugt eine gemütliche Atmosphäre.

So kann die Terrasse beispielsweise in warm-weißem Licht erstrahlen, während der Teich in einem zarten Grün angestrahlt wird.

Bei der Planung des Smart Garden sollte ferner beachtet werden, dass ein Stromanschluss vorliegt oder neue Leitungen verlegt werden müssen.

Fazit

Ein Smart Garden ist ein vernetzter Garten, in dem intelligente Systeme und Geräte aufeinander abgestimmt werden und eigenständig für die Pflege des Gartens sorgen. So übernimmt ein Mähroboter die Rasenpflege, während ein Bewässerungssystem mit einem Bewässerungscomputer dafür Sorge trägt, dass alle Pflanzen optimale Wachstumsbedingungen erhalten. Über Sensoren wird die Pflege auf die Wetterverhältnisse abgestimmt. Smarte Steckdosen ermöglichen die Vernetzung und intelligente Lichtsysteme erschaffen eine stimmungsvolle Atmosphäre am Abend.

Eye of Horus spielen – Auf ins Alte Ägypten mit dem Slot von Gamomat

Es gibt viele tausend Online Slots, mit denen sich heute einfach die Zeit vertreiben lässt. Und es kommen immer wieder neue Spiele dazu. Gerade die Neuerscheinungen machen neugierig. Gibt es vielleicht den einen oder anderen Online Slot, der dank seiner Spielmechanik zu einem echten Hit geworden ist? Eye of Horus ist ein Top Spiel, das sich einer extrem breiten Fanbase erfreut. Hinter dem Automatenspiel von Gamomat steckt eine leicht und intuitiv bedienbare Spielmechanik.

Per Knopfdruck startet das Game und alle Walzen beginnen sich zu drehen. Bis hierhin ist Eye of Horus noch keine Besonderheit. Was den Online Slot heraushebt, ist auf der einen Seite die Grafik. Jeder Spieler, der sich schon immer für das Alte Ägypten interessiert hat, kommt hier voll auf seine Kosten. Hängt der Unterhaltungswert am Ende wirklich nur an der Optik?

Eye of Horus: So wird der Slot gespielt

Das Automatenspiel von Merkur ist als eher klassischer Video Slot angelegt. Gespielt wird auf fünf Walzen, auf denen sich Gewinnzeichen verteilen – in jeweils drei Reihen. Beim Eye of Horus Spielen entstehen auf diese Weise Auszahlungen auf das Spielerkonto. Hierzu muss eine Grundvoraussetzung erfüllt sein: Der Spieler hat auf einer der 10 Gewinnlinien des Slots eine gültige Gewinnkombination zu erspielen.

Um diese Anforderung zu erfüllen, müssen Zeichen eines Gewinnsymbols in der richtigen Anzahl auf den jeweiligen Positionen der Gewinnlinie zum Stehen kommen. Wie hoch die Auszahlung letztlich ist, richtet sich nach dem Gewinnsymbol und der Anzahl an Zeichen je Gewinnkombination. J bis A sind die Symbole des Slots, welche ein niedrige Auszahlung erspielen.

Alle Bildsymbole wie:

  • Papyrus
  • Ankh-Kreuz
  • Skarabäus
  • Horus

sind die Gewinnzeichen mit einer hohen Auszahlung. Eine Gemeinsamkeit verbindet die Gewinnzeichen. Gewinne zahlt der Slot ab drei Gewinnzeichen auf den Walzen aus. Die höchste Gewinnstufe sind fünf Gewinnzeichen.

Einfach per Knopfdruck gewinnen

Was in jedem Fall zu den Vorteilen des Automatenspiels gehört, ist eine sehr einfach Bedienbarkeit. Der Slot ist seitens der Entwickler darauf ausgelegt, mit wenigen Klicks gespielt zu werden. Dabei geht es nicht einfach nur um den Spin-Button, welcher die fünf Walzen direkt in Bewegung setzt. Für das Gameplay entscheidend wird auch, wie einfach die Einsätze auf das Automatenspiel zu setzen sind.

Spieler passen den Gesamteinsatz über zwei Pfeiltasten an. Der Mindesteinsatz sind 0,10 Euro. Hier werden sich Low Stakes Spieler auf jeden Fall zu Hause fühlen. Natürlich kann der Einsatz direkt auch nach oben angepasst werden. Achtung: An dieser Stelle muss das Bankroll Management unbedingt eine Rolle spielen. Damit kann jeder Slot Fan verhindern, dass mit dem gefürchteten Downswing das Guthaben plötzlich zusammenschmilzt.

Kleiner Tipp: Wer sich zuerst ein paar Runden mit dem Slot ausprobieren will, greift zur Demoversion von Eye of Horus. Diese hat einige Vorteile. Hierzu gehört, dass nicht so strenge Regeln im deutschen Glücksspielrecht verankert sind wie für das Spielen mit Echtgeld. Parallel steht die Demo des Eye of Horus Slots bei vielen Anbietern direkt auch ohne eine Anmeldung zur Verfügung. Warum sollte es sich lohnen, das Automatenspiel gratis auszuprobieren?

Dafür spricht die Tatsache, dass Spieler auf diese Weise einfach alle Funktionen ausprobieren können. Komplett ohne Risiko den Slot testen und dazu auch noch Erfahrung mitnehmen – klingt auf jeden Fall verlockend. Und es kann nicht nur in Ruhe das Basisspiel ausprobiert werden. Jeder interessierte Slot Fan kann sich auch mit dem Bonus austoben. Was steckt dahinter?

Eye of Horus Bonusfunktionen

Merkur baut in das Spiel auch Zusatzfunktionen ein. Diese sehen so aus, dass mit dem Abbild des ägyptischen Gottes Horus, den Fans auch aus ägyptischen Gräbern kennen, für den Slot ein Wild Symbol existiert. Parallel wird der vom Sonnenlicht durchflutete Tempel zum Scatter. Sprich: Spieler können auf diese Weise als Bonusfunktion Eye of Horus Freispiele aktivieren. Das Spiel schaltet auf diese Weise 12 Free Spins frei.

Darum macht Eye of Horus so viel Spaß

Eye of Horus ist auf den ersten Blick ein klassischer Online Slot, wie er von vielen Entwicklern bekannt ist. Beim Ausprobieren des Slots fallen gleich mehrere Gründe auf, warum das Spiel so viel Spaß macht.

Die Vorteile des Eye of Horus Slots im Überblick:

  • Tolle Grafik im ägyptischen Stil
  • Extrem einfache Bedienbarkeit des Slots
  • Niedrige Einsätze sprechen Low Stakes Spieler an
  • Zusatzfunktionen mit Wild und Scatter Zeichen
  • Demoversion verspricht risikofreies Gaming

Es gibt gleich mehrere Gründe, sich doch intensiv mit dem Spiel zu beschäftigen. Im Test schält sich sehr schnell heraus, wie gut der Slot funktioniert und wo die Stärken des Spiels liegen. Auf jeden Fall lohnt es sich, dem Automatenspiel eine Chance zu geben.

Wichtig ist hier, immer den Einsatz im Auge zu behalten. Wer mit zu hohen Einsätzen spielt, kann leider sehr schnell eine Überraschung erleben. Beim Spielen muss der Blick auf die Bankroll gerichtet sein.

 

 

 

Ist Online Glücksspiel eine Sache von Können oder Glück?

Das Glücksspiel hat seit der Eröffnung der ersten Online Casinos kontinuierlich an Beliebtheit gewonnen. Mit vielen tausenden Spielern in Deutschland allein, die täglich online in die Spielhallen strömen, ist der Glücksspielmarkt größer als jemals zuvor. Mit einer gigantischen Auswahl an Casino-Games und ebenso vielen Bonusangeboten kann man leicht den Überblick verlieren. Doch eine Sache bleibt immer gleich. Im Casino zu spielen, ist reine Glückssache.

Schon das Wort „Glücksspiel“ scheint zu bewerben, dass Casino-Gaming nichts mit Können zu tun hat, sondern nur mit Glück. Doch stimmt das auch? Können gewisse Fertigkeiten Ihnen einen Vorteil im Ice Casino online verschaffen und Ihre Gewinnchancen steigern? Wie viel Glück ist in Online Spielhallen wirklich nötig, um Erfolg zu haben? Wir gehen der Sache näher auf den Grund.

Glück und die verschiedenen Arten von Casino-Spielen

Wenn Sie im Glücksspiel aktiv sind, werden Sie auf eine große Auswahl von Casino-Games treffen. Von Slot-Automaten über diverse Tischspiele, durch das Live Casino bis hin zu Wetten. Tatsächlich unterscheidet sich jede Spielart in mehreren Aspekten. Nicht nur der Spielablauf ändert sich von Spiel zu Spiel, sondern auch das Verhältnis zwischen Glück und Können, das nötig ist, um zu gewinnen. Bei manchen Spielen legen Sie fast all Ihre Karten in die Hände des Schicksals, während Sie in anderen Ihre Erfahrung und Expertise nutzen können, um sich Erlössummen zu verdienen. Wir werden Ihnen einige der beliebtesten Arten von Casino-Games vorstellen und erklären, wie viel Glück Sie tatsächlich brauchen, um triumphal auszugehen und Spielgeld oder Echtgeld zu ernten.

Poker

Wir fangen direkt mit einer der Spielarten an, in denen Sie die meiste Kontrolle haben. In Poker spielen Sie mit mehreren Kontrahenten, wobei jeder Teilnehmer eine Anzahl von Karten zieht und bestimmte Kartenkombinationen bilden muss. Das Deck wird gründlich gemischt, bevor Sie Ihre Karten ziehen, womit es doch zufällig ist, ob Sie eine Kombination erzielen können oder nicht. Auch, wenn das stimmt, kann ein guter Pokerspieler sein Talent nutzen und große Gewinne erspielen. Ein Pokerdeck hat eine begrenzte Anzahl von Karten. Sie können anhand von Ihren Handkarten und etwas Wahrscheinlichkeitsberechnung abschätzen, wie gut Ihre Chancen stehen.

Glücklicherweise haben Sie bei Poker auch viel Kontrolle über den Spielverlauf und können einfach aussteigen, wenn Sie keine guten Karten gezogen haben. Bluffen und taktische All-Ins können ebenfalls zwischen Sieg und Niederlage entscheiden. Das Ganze ist zwar nicht ganz so einfach, wie es vielleicht klingen mag, aber Poker ist keineswegs ausschließlich ein reines Glücksspiel.

Blackjack

Bei Blackjack spielen Sie grundsätzlich allein gegen einen Dealer. Dieser zieht für Sie nach und nach Karten und legt diese offen auf den Tisch. Jede Karte hat einen bestimmten Wert zwischen 1 und 11. Sie müssen nun jede Runde entscheiden, ob Sie eine weitere Karte aufdecken wollen, um so nah wie möglich an die Gesamtsumme 21 zu kommen, oder mit Ihrer derzeitigen Punktzahl Ihr Glück versuchen wollen.

Falls Sie genau auf die 21 treffen, gewinnen Sie. Übertreffen Sie diese Zahl, verlieren Sie die Runde. Sollten Sie eine Punktzahl von weniger als 21 haben, deckt der Dealer auf einem separaten Stapel für sich selbst Karten auf, bis er entweder Ihre Zahl übertrifft oder ebenfalls die 21 überschreitet. Je nach Resultat können Sie einen Gewinn einsammeln oder verlieren die Runde.

Sie haben bei Blackjack recht viel Kontrolle über den Spielausgang, wenn Sie gut in Wahrscheinlichkeitsberechnung sind oder einfach ein gutes Bauchgefühl haben. Sie können auch Techniken wie Kartenzählen erlernen, um sich so einen Vorteil zu verschaffen. Somit ist Blackjack ebenfalls kein absolutes Glücksspiel, sondern mit bestimmter Taktik verbunden.

Slots

Jetzt kommen wir zu den Spielautomaten. Um es abzukürzen, müssen wir zugeben, dass Sie als Spieler nicht viel Kontrolle über den Automaten ausüben können. Neben Ihrem Einsatz und in gewissen Fällen der Anzahl der aktivierten Gewinnlinien, können Sie bei Slots nicht viele Einstellungen ändern. Ein Knopfdruck auf die Spin-Taste und schon ist es dem Schicksal überlassen, ob Sie triumphieren oder nicht. Die Wahl der spezifischen Slotmaschine, gewisse Einzahlungsstrategien und Bankroll-Management können einen Effekt auf die Gewinnchancen haben, doch Automatenspiele sind und bleiben nahezu absolute Glücksspiele.

Wetten

Zuletzt wollen wir einmal Wetten erwähnen. Sportwetten sind im Online Glücksspielbereich ziemlich beliebt und viele Menschen haben hier Erfolg und können sich recht regelmäßig Gewinne abholen. Bei Online Wetten beobachten Sie schließlich richtige, talentbasierte Wettbewerbe und müssen anhand der gegebenen Informationen und Ihrer Kenntnis entscheiden, welche Seite gewinnen wird. Hier haben Sie ziemlich viel Kontrolle, wenn Sie sich gut genug auskennen. Es ist beispielsweise recht unwahrscheinlich, dass FC Barcelona in einem Fußballspiel gegen ein objektiv gesehen „schlechteres“ Team wie SD Eibar verliert.

Sie haben keinerlei Einfluss auf das Resultat, können aber Vermutungen und Trends nutzen, um herauszufinden, wer am wahrscheinlichsten als Sieger hervorgeht. Wenn Sie richtig prognostizieren, werden Sie ebenso triumphieren. Es gibt neben Sport- auch andere Arten von Wetten, beispielsweise auf E-Sports, Finanzmärkte oder die Wahlen. Falls Sie ein Feld der Expertise haben und ein dazu passendes Wettangebot finden, halten Sie Ihr Schicksal weitgehend in Ihrer eigenen Hand.

Top 9 Nikola Tesla Erfindungen

Die Erfindungen von Nikola Tesla stellen zahlreiche technologische Durchbrüche während seines Lebens dar. Das 1856 in Smiljan, Kroatien, geborene Mathematik- und Physikgenie trug zu Innovationen bei, die sich noch heute auf unser tägliches Leben auswirken. Er hielt über dreihundert Patente, wurde aber nur für einige davon anerkannt, was darauf hindeutet, dass viele seiner Ideen getestet wurden und scheiterten oder nie bekannt wurden.

 

Nach Abschluss seines Studiums an der Technischen Hochschule in Graz und der Philosophie an der Universität Prag zeichnete er 1882 die ersten Skizzen seiner Idee, einen elektromagnetischen Motor zu bauen. Sein erster Job bestand darin, Gleichstromkraftwerke für ConEd zu verkaufen, was 1884 zu seiner Einwanderung in die Staaten führte.

Tesla’s Erfindungen umfassen:

  • AC Power (Wechselstrom)
  • Tesla-Spule
  • Vergrößerungssender
  • Tesla-Turbine
  • Schattenbild
  • Radio
  • Neonlampe
  • Hydroelektrische Kraft
  • Induktionsmotor
  • Funkgesteuertes Boot

Nikola Teslas bekannteste Erfindung – der Wechselstrom

Als Tesla in die Vereinigten Staaten kam, arbeitete er für Thomas Edison in Manhattan und bekam 50.000 Dollar versprochen, wenn er Edisons Gleichstrommethode zum Erfolg führen könnte. Wie sich herausstellte, war Edisons Gleichstrom bei der Übertragung von Elektrizität über große Entfernungen nicht so effektiv wie Teslas eigene Wechselstrommethode. Als Edison sein Angebot ablehnte, Tesla für die Lösung seiner Gleichstrom-Konstruktionsfehler zu bezahlen, gab Tesla auf und wandte sich seinem nächsten Vorhaben zu.

 

Er meldete viele Patente für seine Erfindungen zur Wechselstromerzeugung an, die später an Westinghouse verkauft wurden. Die Wechselstromtechnik ist seit ihrer Entdeckung weit verbreitet und wird auch heute noch in der Radio- und Fernsehübertragung eingesetzt. Die wichtigsten Erfindungen von Tesla werden in diesem Artikel hervorgehoben.

9. Die Tesla-Spule

Das vielleicht bekannteste Symbol für Teslas Arbeit ist die Teslaspule, die in dem Turm verkörpert wird, der in dem heute letzten verbliebenen Labor in Shoreham, New York, dem Tesla Science Center in Wardenclyffe, errichtet wurde. Hier schuf Tesla einen Turm, der von seinen berüchtigten Spulen gekrönt wurde, die elektrische Funken durch die Luft schossen und die Elektrizität mittels Wechselstrom um die Spulen zirkulieren ließen.

8. Vergrößerungssender

Aufbauend auf den Enthüllungen der Teslaspule versuchte Tesla, drahtlosen Strom für alle kostenlos anzubieten, indem er Informationen von einem Turm zu einem anderen mittels Resonanz übertrug. Die Ströme wurden von einem Stromkreis zum anderen geschickt und steigerten sich in der Frequenz, bis ein Blitz von einem Turm zum anderen funkte. Indem er ein Kabel an den Turm anschloss und es um sein Labor herumführte, versorgte er sein Labor kabellos mit Strom. Er demonstrierte den Effekt auf der Bühne vor Publikum mit Glühbirnen, die nicht an eine Stromquelle angeschlossen waren. Mit dem Vergrößerungssender gelang es ihm, einen elektrischen Strom über einen Kilometer hinweg zu übertragen.

7. Tesla-Turbine

Tesla entwickelte einen Kolbenmotor für den Antrieb von Automobilen, der die Verbrennung zum Drehen von Scheiben nutzte.  Zu dieser Zeit waren die üblichen Turbinen weniger effizient und benötigten Schaufeln. Bei Teslas Erfindung wurden viele Scheiben zu einer Zentrifugalpumpe zusammengeführt. Da seine Turbine die Flüssigkeit auf dem Weg des geringsten Widerstands bewegte, war sie kraftstoffeffizienter. Seine Turbine ist auch bekannt als „… die Grenzschichtturbine, Kohäsionsturbine und Prandtl-Schichtturbine. Sie nutzt den Grenzschichteffekt und nicht ein Fluid, das auf die Schaufeln trifft, wie bei einer herkömmlichen Turbine.“ (Wikipedia)

 

Bei glatten Scheiben mit Düsen zirkuliert das Fluid um den Rand der Scheibe. Wenn sich die Scheibe dreht, bleibt die Flüssigkeit am Rand der Scheibe haften und wird vom Rand der Scheibe zur Mitte gezogen. Dies funktioniert durch Adhäsion und nicht durch Reibung, was zu einer höheren Effizienz führt.

6. Der Schattengraph

Der Shadowgraph ist ein anderer Name für Röntgenstrahlen, aber Teslas Begriff beschreibt das Verfahren besser. Eine Röntgenaufnahme erzeugt eine Silhouette des Bereichs, der durch den Durchgang radioaktiver Wellen durch den menschlichen Körper erfasst wird. Obwohl die Erfindung ursprünglich von Rontgen entwickelt wurde, nahm Tesla Verbesserungen an der Technik vor, um klarere Bilder zu erzeugen.

5. Radio

Bevor sein Labor abbrannte, arbeitete Tesla an der Entwicklung eines Radios, das ein Signal fünfzig Meilen weit übertragen sollte. Bevor es jedoch fertiggestellt werden konnte, erhielt ein anderer Mann in England ein Patent für ein ähnliches Radiokonzept. Hätte er Erfolg gehabt, hätte Nikola Teslas Erfindung die des Briten an Stärke übertroffen.

 

„Leider ist es Tesla nicht gelungen, ein Patent für die Entwicklung des Radios zu erhalten. Und das Recht auf die Entdeckung dieses unersetzlichen Zukunftsobjekts ist bis heute umstritten. In vielen europäischen Ländern und in den Vereinigten Staaten gab es Menschen, die mit der Erfindung des Radios in Verbindung gebracht wurden. Zum Beispiel der deutsche Erfinder Heinrich Hertz“. – CasinoSpotDe Experte, Jürgen Meier. 

4. Neonlampe

Die Neonlampe (oder das Neonschild) war Teslas Modifikation der bestehenden Neonlichttechnologie, um Wörter und Muster zu formen. Neonschilder gibt es nach wie vor weltweit, sie beleuchten Bars, Kasinos, Hotels und andere Schilder am Straßenrand.

 

Und die Beliebtheit dieses hellen Lichts nimmt weiter zu. Sogar bestimmte Epochen des menschlichen Lebens, wie die 1980er Jahre oder die Cyberpunk-Zukunft, werden mit ihr assoziiert. Aber auch in der heutigen Zeit gibt es viele Dinge, die Neonlicht überhaupt erst populär machen. Sie spiegelt sich auch in der Populärkultur wider und ist regelmäßig in Filmen und Videospielen zu finden. Eine der neuesten Entwicklungen mit Neonlichtern ist Roulette MAX vom Entwicklerstudio NetEnt. Dieses Spiel bietet Casinofans die Möglichkeit, das beliebteste aller Roulettespiele zu spielen, bei dem das Rad mit Neonlichtern verziert ist. Sie können dieses und viele andere Roulettespiele in den beste deutsche Online Casinos Casino Spot spielen. Erstaunlicherweise wäre dies alles ohne die Erfindungen von Nikola Tesla nicht möglich gewesen. 

3. Hydroelektrische Energie

Die Niagara Falls Commission wählte Tesla aus, um den Wasserkraftgenerator an den Niagarafällen unter Verwendung seiner Wechselstromtechnologie zu entwerfen. Teslas Technologie, die als erstes Kraftwerk gilt, wurde auf der ganzen Welt eingesetzt, um die Massen mit Strom zu versorgen.

2. Induktionsmotor

Teslas Induktionsmotor, der Elektromagnete zum Drehen verwendet, treibt heute alltägliche Haushaltsgeräte wie Staubsauger, Haartrockner und Elektrowerkzeuge an.

1. Funkgesteuertes Boot

Tesla nutzte die Funkübertragung, um das erste funkgesteuerte Spielzeugboot anzutreiben, dessen Motor, Beleuchtung und Lenkung er mit einer Fernbedienung steuerte. Die heutigen Drohnen basieren auf dieser Technologie. Während einige seine Erfindung als einen Beitrag zur Kriegsführung, z. B. Torpedos, betrachteten, sah Tesla darin den Beginn der Robotertechnologie, die schließlich den Großteil der Arbeit für den Menschen übernehmen würde.

Fazit

Viele von Nikola Teslas Erfindungen blieben unerkannt, andere gingen verloren, als seine Aufzeichnungen durch ein Feuer zerstört wurden. Am Ende seines Lebens wurden seine wissenschaftlichen Unterlagen vom FBI beschlagnahmt, und erst in den letzten Jahren wurden sie der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Es besteht kein Zweifel, dass Nikola Tesla einer der größten Erfinder der Geschichte war und durch sein langes Wirken die Vorstellungen der Menschen von der Elektrizität erheblich verbessert hat. Viele seiner Erfindungen wurden später reinkarniert und dienen uns in der einen oder anderen Form noch heute. 

 

Sind Freispiele ohne Einzahlung im Jahr 2022 noch im Trend?

Der Online Glücksspielmarkt befindet sich im steten Wandel. Jährlich kommen neue Plattformen hinzu, die Technik wird ständig weiterentwickelt und das Spieleangebot vergrößert. Doch wie sieht es im Bereich der Bonusangebote aus? Gehören die beliebten Freispiele auch 2022 noch zu den Favoriten oder hat sich der Trend gewandelt? Sofern es sich um ein lukratives Angebot wie etwa ein Online Casino 50 Freispiele Bonus ohne Einzahlung handelt, wird sicherlich auch 2022 kein Spieler nein sagen. Aber wie sieht der allgemeine Trend aus? Wir haben uns für Sie umgeschaut und dabei auch die veränderten Marketingwtrategien der Branche betrachtet.

Veränderte Marketingstrategien

Sowohl erfahrene Spieler als auch potentielle neue Kunden wissen, dass ein großzügiges Bonusangebot zu einer der wichtigsten Marketingstrategien im Bereich Online Gambling gehört. Für viele Spieler stellen sie den Einstieg auf die Webseite dar, auf welcher er durch den Bonus das Angebot nutzt und kennenlernt. Im besten Fall ist der neue Spieler überzeugt, bleibt als Stammkunde erhalten und setzt echtes Geld zum Spielen ein.

2022 haben sich die Marketingstrategien vieler Online Casinos an die aktuellen Trends angepasst. Inzwischen reicht es nicht mehr aus, auf einer Partnerseite einen Banner mit einem Bonusangebot zu platzieren. Dennoch ist das sogenannte Affiliate-Marketing nach wie vor eine der wichtigsten Vermarktungsstrategien. Hier wird Werbung auf Vergleichsplattformen platziert und mit dem eigenen Casino verlinkt. Zusätzlich rücken Marketing Strategien wie das Hinzuziehen von Influencern immer mehr in den Fokus. Diese stellen zum Beispiel in einer Instagram Story oder in einem Video auf Youtube das Angebot auf einer Webseite vor. Auch Content-Marketing in Blogs und auf Social-Media-Kanälen gewinnt immer stärker an Bedeutung.

Dennoch zählen auch im Jahr 2022 lukrative Bonusangebote nach wie vor zu den Hauptstrategien. Je höher und besser ein Bonusangebot aufgebaut ist, umso wahrscheinlicher werden damit neue Kunden gewonnen.

Beliebte Bonusangebote 2022

Schaut man sich auf den einzelnen Spieleplattformen um, wird schnell deutlich, dass es eine Vielzahl an unterschiedlichen Bonusaktionen gibt. Natürlich müssen jeweils die entsprechenden Bonusbedingungen berücksichtigt und jeder Bonus für sich überprüft werden. Unabhängig davon zählen die folgenden drei Varianten zu den beliebtesten Bonusaktionen bei den Casinospielern:

  • Der No Deposit Bonus:

Bei einem No Deposit Bonus handelt es sich um einen Bonus, bei welchem der Spieler kein eigenes Geld einzahlen muss, um das Angebot in Anspruch zu nehmen. Meistens wird ein No Deposit Bonus im Rahmen einer erstmaligen Registrierung als Willkommensbonus durch das Casino vergeben. Nach der erfolgreichen Anmeldung wird ein bestimmter Betrag auf das Spielerkonto gutgeschrieben. Die Höhe des Betrags kann sehr unterschiedlich ausfallen. Allerdings sollten sich neue Spieler nicht durch eine besonders hohe Summe täuschen lassen. Wichtig sind die Umsatzbedingungen, die an den Bonus geknüpft sind. Nur, wenn diese realistisch und erfüllbar sind, lohnt sich ein Bonus. Daher kann ein niedriger Bonus mit erfüllbaren Bonusbedingungen am Ende besser sein als eine Aktion mit einer hohen Summe und kaum erfüllbaren Umsatzbedingungen.

  • Der prozentuale Bonus:

Bei dieser Bonusvariante erhalten Sie als Spieler anteilig einen zusätzlichen Betrag, der auf Ihre Einzahlung zur Verfügung gestellt wird. Handelt es sich um ein 100% Angebot bis zu 100 Euro, bekommen Sie bei einer Einzahlung in Höhe von 100 Euro 200 Euro zum Spielen, sprich das Doppelte, zur Verfügung gestellt. Nicht verwunderlich, dass diese Art von Bonus ebenfalls sehr beliebt bei den Spielern ist.

Auch hier kann das Angebot variieren. Es gibt 20% Angebote, aber auch einen 200 oder sogar 500 Prozent Bonus. Letzterer ist jedoch relativ schwer zu finden und in der Regel mit hohen Umsatzanforderungen bestückt.

  • Freispiele:

Freispiele gehören ebenfalls zu einer der beliebtesten Aktionen von einem Casino. Dabei können die gratis Spielrunden im Rahmen einer Neuanmeldung, aber auch an Bestandskunden verteilt werden. Der Spieler erhält eine gewisse Anzahl von kostenlosen Drehungen, die in vielen Fällen an ausgesuchte Automaten gebunden sind. Auch die Einsatzhöhe je Runde ist häufig durch den Betreiber festgesetzt und kann von Ihnen nicht geändert werden. Trotz dieser Einschränkungen eignen sich Freispiele hervorragend dazu, das Spieleangebot und die Plattform kennenzulernen, ohne eigenes Geld einzahlen zu müssen.

Fazit: Auch 2022 gehören Freispiele zu den Favoriten

Betrachtet man das Bonusangebot im Glücksspielbereich, wird schnell deutlich, dass Freispiele nach wie vor weit oben auf der Beliebtheitsskala der Spieler stehen. Entsprechend viele Casinos, unter anderem auch die Top Anbieter auf dem Markt, haben Freispiele daher in ihrem Bonusprogramm fest verankert. Mit etwas Glück können Sie durchaus Aktionen mit 150 oder mehr Freispielen auf dem Markt finden.

Ob die Freispiele zu Ihrem persönlichen Favoriten unter den unterschiedlichen Bonusaktionen zählen oder ob Sie lieber eine andere Variante bevorzugen, bleibt letztendlich Ihnen überlassen. Generell jedoch sind im Bonus Bereich auch im Jahr 2022 Freispiele noch absolut im Trend. Und aller Wahrscheinlichkeit wird sich an dieser Tatsache auch in naher Zukunft nichts ändern.

Warum sind Nutzer so fokussiert auf Casinos mit Startbonus?

Online Casinos boomen schon seit vielen Jahren. Allerdings stellt sich immer wieder die Frage, warum so viele Menschen es lieben, am Glücksspiel im Internet teilzunehmen. Die Antwort ist natürlich schnell gefunden. Während die eine Art von Spielern das Ziel verfolgt, das Casino mit möglichst viel Geld zu verlassen, sucht die andere Art in erster Linie nach einer Möglichkeit, Spaß zu haben. Ebenso verhält es sich auch bei anderen Elementen, die ihren Weg in den menschlichen Alltag gefunden haben, sei es beim E-Sport oder bei der Teilnahme an Lottoziehungen. Freude und die Chance auf einen großen Gewinn sind vielfach der Antrieb, der hinter der Teilnahme steht.

Welche Rolle Starterboni und andere Anreize dabei spielen und wie sie die Wahl des Casinos beeinflussen können, soll hier geklärt werden.

Die Suche nach dem besten Angebot

Wer sich auf der Suche nach einem favorisierten Online Casino befindet, wird sicher nicht das erstbeste Ergebnis in den Google-Vorschlägen nutzen. Stattdessen wird abgewägt, welches Glücksspielportal den individuellen Vorstellungen am ehesten gerecht wird. Ein Fokus liegt dabei meist darauf,die besten Online Casinos mit Startguthaben herauszufiltern. Denn wenn sofort ins Spiel gestartet werden kann, ohne dass eine Einzahlung erforderlich ist, erleichtert dies den Einstieg enorm. Selbst wenn etwaige Gewinne erst nach der Einzahlung eines bestimmten Geldbetrags freigeschaltet werden, gibt dies dennoch einen Anreiz, sich für das jeweilige Casino zu entscheiden. Wer Geld zur Verfügung gestellt bekommt, überlegt meistens nicht lange und greift zu.

Neben dem Startbonus sind allerdings noch weitere Faktoren bedeutend, wenn es um die Entscheidung für oder gegen eine Online Casinoplattform geht. Zu diesen Faktoren gehört etwa die Auswahl an Spielen und Slots. Aber auch die Umsatzbedingungen, die zu jeder Promotion gehören, sollten dabei nicht vernachlässigt werden. Denn den durch einen Startbonus erspielten Gewinn kann sich ein Spieler erst nach der Erfüllung bestimmter Voraussetzungen auszahlen lassen. Ob sich die Angebote tatsächlich lohnen, sollte deshalb von Fall zu Fall entschieden werden. Daher lohnt es sich immer, etwas Zeit in die Auswahl des neuen Lieblingscasinos zu investieren, um das beste Angebot herauszufiltern.

Wie sich Online Casinos weiterentwickeln

Generell sollte die Auswahl auch durch die Historie des jeweiligen Anbieters beeinflusst werden. Der Glücksspielmarkt entwickelt sich ständig weiter. Das hat zur Folge, dass althergebrachte Online Casinos schließen und völlig neue Namen auf dem Markt auftauchen. DieEntwicklung der Online Casinos im Internet geht rasant vonstatten. Die dominanten Marken aus früheren Zeiten sind heute nicht mehr so relevant, wie sie es einmal waren.

Vor allem bei kostenlosem Startguthaben empfiehlt es sich aber, die jeweiligen Anbieter genauer unter die Lupe zu nehmen. Denn während seit langer Zeit bestehende Online Casinoportale über ein bestimmtes Renommee verfügen, muss sich bei neueren Wettbewerbern erst herausstellen, ob sie tatsächlich seriös sind. Dass der Markt für Online Glücksspielplattformen so unüberschaubar groß ist, erleichtert die Entscheidung daher keinesfalls. Das Internet macht es zwar möglich, bequem auf dem eigenen Sofa an Slots oder virtuellen Tischen zu spielen, mit dieser Bequemlichkeit geht allerdings auch die Qual der Wahl einher.

Spaß haben und gewinnen

Jeder Spieler sollte sich bei der Entscheidung für oder gegen ein Online Casino mit Startguthaben immer vor Augen führen, dass so ein Bonus ohne Einzahlung schnell aufgebraucht sein kann. Sind die anderen Konditionen des Anbieters nicht so gut, kann die willkommene Starthilfe schnell in Frust umschlagen. Deshalb sollte vornehmlich der Spielspaß im Vordergrund stehen. Hinter vielen Slots verbirgt sich beispielsweise eine Geschichte, die erkundet werden will. Regt das Portfolio des Online Casinos jedoch nicht zum Spielen an, kann der Spaß schnell auf der Strecke bleiben.

Es ist deshalb sinnvoll, eine Plattform zu wählen, die neben verlockenden Boni vor allem auch langfristig motivierende Games bietet. Denn nur wer an den Spielen seines Casinos Spaß hat, wird immer wieder gern zurückkehren. Sollte es zu einem Gewinn kommen, ist die Freude dann noch viel größer.

Der Traum vom Reichtum

Generell verfolgen viele Menschen im Online Casino das Ziel, mit großem Reichtum aus den Spielen hervorzugehen. Allerdings wird der große Gewinn in der Realität nur selten erreicht. Ebenso wie bei der Teilnahme an einer Lottoziehung ist die Wahrscheinlichkeit auf einen nennenswerten Gewinn nur sehr gering. Wer wirklich nach Reichtum strebt, sollte daher zusätzlich auf andere Einkommensquellen setzen. Beim Glücksspielist der Zufall entscheidend. Auf dessen Basis regelmäßig Geld zu verdienen, erscheint unrealistisch. Vielmehr empfiehlt es sich, den Traum vom Reichtum woanders zu verwirklichen.

Der Weg in ein Online Casino sollte in erster Linie gegangen werden, um Spaß zu haben und verschiedene interessante Slots auszuprobieren. Hierbei sollte immer nur ein gewisser Teil des eigenen Vermögens investiert werden, damit aus dem Streben nach Reichtum letztlich kein großer finanzieller Verlust resultiert. Eine sinnvolle Teilnahme an den Spielen in Online Casinos ist die immer die bessere Wahl. Ob das Casino dabei allein auf Basis des Startguthabens gewählt werden sollte, muss jedoch jeder Spieler selbst entscheiden.

 

Online Casinos hacken: Worum geht es da?

Die interessante Diskussion darüber, worum es beim Hacken von Online Casinos geht, beginnt zuerst einmal mit einer Erklärung, nämlich der Bedeutung des Wortes.

Das Wort „Hack“ hat sehr verschiedene Bedeutungen, je nachdem, ob man sich auf die technologische Fachsprache oder die allgemeine Sprache beruft. In der Technologie wird der Begriff Hack oder Hacking verwendet, um den Vorgang des unbefugten Zugriffs auf Daten zu beschreiben. Durch das Hacken in eine Datenbank durch rechtswidrige oder betrügerische Mittel erlangt der Hacker (Cyberkriminelle) Zutritt zu einem System, in dem er dann schädliche Aktivitäten ausführt. In einem Online Casino würde ein Hacker versuchen, sich Zugang zu den Konten und Kontodaten zu verschaffen oder die Software zu seinen Gunsten zu verändern, damit er sichere Gewinne erzielt.

Anders verhält es sich mit dem Begriff „Hack“ im allgemeinen Sprachgebrauch. Hier hat er eine völlig andere Bedeutung. Mit dem Wort wird normalerweise eine Hilfestellung beschrieben, mit der etwas Einfacher wird. In diesem Artikel soll es ums Hacken aus technischer und nichttechnischer Sicht gehen, etwa die illegale Manipulation von Online Casinos und Automaten sowie Tricks, um das Spiel zu vereinfachen bzw. das eigene Verlustrisiko zu minimieren.

Gibt es nutzbare Hacks, um garantiert zu gewinnen?

Online Casinospiele werden allgemein als auf dem Zufall basierende Glücksspiele definiert. Während es keine Möglichkeit gibt, einen Zufallszahlengenerator (RNG) zu überlisten, gibt es effektive Möglichkeiten, die Wahrscheinlichkeit auf Gewinne zu erhöhen. Für den Anfang wird Nutzern empfohlen, Spiele mit hoher RTP als erste Wahl zu betrachten. Die RTP (Return to Player – Auszahlungsquote) gibt in Prozent an, wie viel aller Einsätze über einen langen Zeitraum als Gewinn an die Spieler zurückfließt.

Zu den Spielen mit hoher RTP zählen Blackjack, aber auch Craps und Roulette, während Automatenspiele mit progressivem Jackpot eher zu den Titeln mit geringer Auszahlungsquote gehören. Somit steht den Spielern eine vielfältige Auswahl an Spielen zur Verfügung, aus denen sie sich die mit passender Einsatzhöhe und Gewinnchance aussuchen können.

Hier einige schnelle und vor allem einfache Tipps, wenn darum geht, im Casino erfolgreich zu spielen:

 

  • Jedes noch unbekannte Spiel sollte für einige Zeit gratis im Demomodus ausprobiert werden. So ist es möglich, sich mit den Spielregeln und dem Gameplay vertraut zu machen.
  • Für das Echtgeldspiel ist es ratsam, sich ein festes Budget festzulegen und nur damit zu spielen.
  • Wir raten Ihnen, ein Casino auszuwählen, dass Neukunden einen sogenannten No Deposit Bonus bietet. Damit können Spieler zum Beispiel mit dem Ice Casino 25 Euro Bonus erste Echtgeldspiele vornehmen, ohne ein finanzielles Risiko einzugehen.

Niemals sollte man für angeblich sichere Hacks, Spielstrategien oder Tricks Geld ausgeben. Derartige Angebote machen nur den Verkäufer reich, bringen dem Käufer jedoch keine Vorteile. Halten Sie sich lieber an unsere Tipps und nutzen sie Spiele mit hoher Auszahlungsquote.

Ist es möglich, Casinosoftware zu hacken?

Viele kennen noch die Mythen über Zigarettenautomaten, die durch einen Trick überlistet werden konnten. Wer die Zigarettenmarke bestätigte und zugleich die Geldrückgabe drückte, soll seine Schachtel umsonst bekommen haben. Fast jeder hat das einmal probiert und ist letztendlich zu dem Schluss gekommen, dass nur derjenige eine Schachtel erhält, der zahlt. Kurzum: es war nur ein Mythos.

Doch sie gibt es auch im Glücksspielbereich. Es existieren Webseiten, auf denen eine Reihe von Automaten-Tricks angeboten werden. Diese Portale müssen sich noch nicht einmal komplette Hacks einfallen lassen, sondern nur eine vage Andeutung machen. Das Geschäftssystem, das diese Portale verfolgen, ist simpel: Der Anbieter deutet an, dass es einen Automaten-Trick gibt, mit dem es möglich ist, garantiert zu gewinnen, und verweist auf eine PDF-Datei oder ein Trickbuch. Das Dokument kann dann für teures Geld heruntergeladen werden, doch was man erhält, ist keinen Cent wert.

So weit so gut. Aber ist es tatsächlich möglich, eine Casinosoftware zu hacken? Um kurz zu antworten: Ja, es ist möglich. Die längere Antwort lautet: Ja es ist möglich, aber es ist schwierig und zahlt sich nicht aus.

Casino-Hacking geht auf die physischen Slots zurück

Das Casino-Hacking ist auf die Zeit der physischen Spielautomaten zurückzuführen. Sie konnten mit einigen interessanten Tricks durchaus überlistet werden. Doch da immer mehr online gespielt wird, ist das Hacken von Automaten wesentlich schwieriger. Selbst wenn es ab und an passiert, dass ein Online Casino einen Cyberkriminellen nicht fernhalten kann, so wird dieser nach einiger Zeit mit Sicherheit gefasst. Die Betreiber virtueller Spielhallen arbeiten mit modernster Sicherheitstechnik, so dass Kriminelle schon viel Aufwand betreiben müssen, um überhaupt Zugang zu den Servern zu erhalten.

Wurden bereits Online Casinos gehackt?

Es hat tatsächlich bereits einige Internet Spielbanken gegeben, die Hackern zum Opfer gefallen sind. Dabei wurde die Spielsoftware so manipuliert, dass der Angreifer erfolgreich große Gewinne ergaunern konnte. Wahr ist zudem, dass es Cyberkriminelle geschafft haben, mit ihren Hacks viel Geld zu verdienen, indem sie ihre Software verkauft haben. Doch diese Fälle sind äußerst selten und die Mehrheit dieser Hacker wurde überführt.

Nicht vergessen werden darf in diesem Zusammenhang auch, dass die Angriffe stattfanden, als Online Casinos noch in ihren Kinderschuhen steckten und die Sicherheitstechnik noch nicht so weit fortgeschritten war wie heute. Wer sich einen Überblick über heutige Sicherheitsmaßnahmen verschaffen möchte, scrollt auf den Webseiten der Casinoportale bis zur Fußzeile und sucht dort nach folgenden Angaben: Zertifikate von eCOGRA, iTech Labs oder anderen unabhängigen Prüfinstituten, Verschlüsselungstechnologie (SSL), sichere Server, Firewall-System etc.

Hier sieht man bereits, welcher Aufwand betrieben wird, um die Kunden einer Plattform vor Angreifern zu schützen und ein faires Spiel zu ermöglichen. Für einen Hacker ist es wesentlich schwieriger ein Online Casino zu infiltrieren, bei dem die Sicherheit der Spieler ernst genommen wird und eben das wirkt sich abschreckend auf sie aus.

Glauben Sie nicht jeder Geschichte

Es bleibt am Ende vor allem eines festzuhalten: Im Internet wird viel Unsinn erzählt, vor allem wenn es darum geht, Spielautomaten zu überlisten. Doch solchen Märchen sollten Sie keinen Glauben schenken, denn moderne Glücksspiele sind unbestechlich und überaus gut gesichert. Niemand sollte die Tipps, Tricks, Cheats und Hacks, die online zu finden sind, für bare Münze nehmen. Halten Sie sich stattdessen an das alte Sprichwort “Ehrlich währt am längsten”! Wer sein Glück herausfordert, muss in Kauf nehmen, auch Verluste erleiden zu können.

1 2 3 5