Slotautomaten spielen: Profitabel oder nicht?

Von allen Wegen, an das einfache Geld zu kommen, klingen Spielautomaten am verlockendsten. Wer würde nicht gerne ein paar Knöpfe drücken und ein Vermögen ausgeschüttet bekommen? Leider sieht die Realität in dieser Hinsicht ganz anders aus. Einen großen Gewinn zu erzielen ist höchst unwahrscheinlich, und man sollte sich schon glücklich schätzen, wenn man am Ende mehr Geld auf dem Konto hat, als vorher. Das bedeutet aber nicht, dass Slotautomaten spielen eine sinnlose Tätigkeit wäre. Solange Sie einige Dinge beachten, können Sie die Chancen zu Ihren Gunsten beeinflussen und haben eine Möglichkeit, Echtgeld zu gewinnen. Wir wollen Ihnen heute zeigen, wie schlaues Money Management geht und welche Einstellung hilfreich für das erfolgreiche Spielen ist.

Tipps zum planvollen Spielen

Eine der effektivsten Methoden, bei Spielautomaten Erfolg zu haben, ist das sogenannte Bankroll Management. Zunächst wird die Bankroll, also das verfügbare Startkapital, bestmöglich aufgestellt. Indem Ihnen das Online Casino Freispiele ohne Einzahlung anbietet, haben Sie eine hervorragende Möglichkeit, die Spielothek ohne eigene Kosten zu testen. Sie sollten sich Ihr Budget strikt einteilen und dynamisch Ihre Einsätze anpassen. Verluste sollten Sie schon im Vorhinein einkalkulieren und sich darauf konzentrieren, länger im Spiel zu bleiben. Warum das von Vorteil ist, ist selbsterklärend. Je mehr Runden Sie spielen, desto höher die Chance, dass Sie doch einmal auf einen Gewinn stoßen. Gewinne sind zwar nie garantiert, aber die theoretische Gewinnwahrscheinlichkeit steigt, wenn Sie nicht Ihren gesamten Einsatz innerhalb von drei Runden verspielen. Wenn Sie mit geringem Einsatz dann doch einmal eine Gewinnkombination erzielen, ist die Summe zwar nicht ganz so groß, aber Sie können entspannt weiterspielen und mit etwas Glück auch in den internen Bonusrunden des Slots landen.

Verlustrisiken gering halten

Manchmal sind Pechsträhnen einfach nicht zu umgehen. Deshalb empfehlen wir Ihnen, sich schon im Vorfeld ein hartes Limit zu setzen. Solange Sie dieses nicht überschreiten, indem Sie den Automaten mit noch mehr Geld füttern, halten sich Ihre Verluste stets im Rahmen. Viele Profispieler setzen sich ein monatliches Budget, von dem sie sich im Herzen vollkommen trennen. Diese Summe nutzen sie, um zu spielen, und wissen genau, dass das Geld unwiderruflich verloren gehen könnte. Im schlimmsten Fall sagen sie dann „Na ja, beim nächsten Mal wird es vielleicht etwas“. Gewissermaßen bezahlen sie einfach für die Unterhaltung wie bei Kinotickets oder einem Videospiel. Und im besten Fall gibt es eine tolle Überraschung, wenn doch einmal der Big Win eintrifft!

Wählen Sie Ihre Spielhalle mit Bedacht

Bevor Sie aber überhaupt an Money Management denken können, müssen Sie erst einmal den richtigen Spielautomaten finden, außerdem ein Casino! Tatsächlich ist die Suche nach dem perfekten Online Casino einer der wichtigsten Schritte, um mit Slots Profite zu machen. Es gibt viele Kriterien, die eine gute Spielhalle kennzeichnen. Die absolute Grundvoraussetzung ist Seriosität. Unseriöse Casinos haben in den meisten Fällen keine gute Spielauswahl und bieten grundsätzlich schlechte Spielbedingungen. In Extremfällen stecken sie sich auch jegliche Spielergewinne selbst in die Tasche. Daher ist es wichtig, dass Sie ein Online Casino wählen, das eine legitime Glücksspiellizenz hat. Derartige Siegel werden von großen Gambling Kommissionen wie der MGA oder UKGC ausgestellt und garantieren, dass das Casino legitim und seriös ist.

Bonusangebote ausnutzen

Anschließend sollten Sie auf das Bonusprogramm schauen. Viele Spielhallen bieten ganz eigene Bonusprämien für Spieler, die sich neu bei ihnen registrieren. Schauen Sie auf die Bonusbedingungen und finden Sie heraus, ob sich der Bonus für Sie lohnt. Ein guter Bonus muss nur wenige Male umgesetzt werden und bringt eine großzügige Bonusfrist mit, damit Sie nicht unter Zeitdruck geraten. Besonders, wenn Sie vorhaben, langfristig an Slotautomaten zu spielen, lohnt sich ein Bonus immens. Im besten Fall kann Ihnen eine Bonusprämie mehrere Hundert Euro einbringen!

Die Spielekollektion sollte Ihnen Abwechslung bieten

Jetzt müssen Sie genau auf die Spielesammlung des Casinos schauen. Gibt es auch die Slots, an denen Sie letztendlich spielen wollen? Sind die größten Softwarehersteller vertreten? Gibt es viele unterschiedliche Spielarten, die Sie ausprobieren können, falls Ihnen Ihr Lieblingsautomat mal langweilig wird? Die besten Online Casinos bieten Ihnen auch die Möglichkeit, die Spielautomaten in einer Demoversion kostenlos auszuprobieren!

Den richtigen Slot wählen

Theoretisch könnten Sie einen Slot wählen, der Ihnen optisch gut gefällt. Aber wir wollen Ihnen ja zeigen, wie Sie mit Spielautomaten Profite machen können. Daher wollen wir darauf hinweisen, dass nicht alle Spielautomaten vergleichbare Gewinnchancen haben. Wie hoch die Chance ist, dass Sie Ihren Einsatz wiederbekommen, wird von dem sogenannten RTP Wert bestimmt. Dieser wird mit einem Prozentsatz gemessen, der beschreibt, wie viel Sie im Durchschnitt von Ihren Einsätzen zurückerhalten werden. Slots mit hoher RTP, wie beispielsweise Mega Joker von NetEnt, geben Ihnen sehr hohe Gewinnchancen. Im Gegenzug sind die durchschnittlichen Gewinnsummen eher klein und decken meist nur gerade so Ihren Einsatz. Slots mit besonders kleinen RTP Werten wie Mega Moolah von Microgaming gleichen hingegen ihre geringen Gewinnchancen mit hohen Gewinnsummen oder Jackpots aus. Wägen Sie für sich selbst ab und setzen Sie Prioritäten. Denken Sie aber immer daran: Spielen Sie vorrangig zum Spaß und nicht für den Profit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.